Erpressungsversuche vom Baby?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Katl, 14. Mai 2008.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    Hallo!

    Kann es sein dass 10 Monate alte Babies versuchen einen zu erpressen? Jasmin macht mich heut verrückt, sobald ich den Raum verlasse dreht sie durch als hätte sie Schmerzen, komm ich zurück, lacht und "tanzt" sie. Alles scheint ihr langweilig zu sein, alle Spielsachen wirft sie in die Ecke und will von mir bespasst werden. Ist sowas normal? Das kenn ich gar nicht von ihr...

    LG
    Katja
     
  2. 4nd1

    4nd1 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nicht da wo ich hingehör
    Homepage:
    AW: Erpressungsversuche vom Baby?

    mein kleiner hatte auch mal so ne phase, und ich hab mal gelesen das die kleinen trennungsängst ham, und ja auch ned wissen, das die mama nur ein zimmer weiter sind...

    ich hab meinen kleinen dann immer mitgeschleppt, bis die phase vorbei war...


    vlg andi
     
  3. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Erpressungsversuche vom Baby?

    Also ERpressung würde ich das nicht nennen.

    Ich würde eher darauf tippen, dass die MAus Trennungsängste hat. Sie fühlt sich wohl alleine gelassen, wenn Mama nicht mehr zu sehen ist.

    Sie sucht die Nähe und die solltest du ihr auch geben. Das sollte eine Phase sein.
     
  4. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Erpressungsversuche vom Baby?

    Also ich würde sagen, es ist normal! Ich glaube nicht, das ein Baby jemanden erpressen will! Es möchte einfach nur nicht alleine sein! Hat Felix auch gemacht! Und es ist auch jetzt noch öfter so, dass er anfäng zu "plärren" wenn man rausgeht und er dann alleine ist!
     
  5. AW: Erpressungsversuche vom Baby?

    Deine Tochter versteht ja noch nicht, dass du wiederkommst!

    Versetze dich mal in ihre Lage: Mama geht weg, ohne Mama kann sie aber ja eigentlich gar nicht überleben. Schlau von der Natur, dass Baby dann sofort losbrüllen ;)
    Freu dich einfach darüber, dass sie bei dir sein möchte :jaja: Mit der Zeit wird es sich ändern. Bei meinem Sohn (12 Monate) ist es jetzt zu, dass ich durchaus gehen kann, er kommt mir dann aber irgendwann nach, bzw ruft mich immer wieder und will, dass ich sofort antworte, so dass er hört, dass ich in seiner Nähe bin.
     
  6. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Erpressungsversuche vom Baby?

    Aber ich kann sie doch schlecht mit aufs Klo nehmen, das ist ja irgendwie eklig :) Und die Nachbarn denken bestimmt schon ich verprügel sie...

    Meist nehm ich sie ja überall hin mit, aber wenn ich mir zB ein Getränk holen will oder so geht das nunmal nicht, hab leider nur 2 Hände/Arme, und damit muss ich sie ja halten ;-)
     
  7. 4nd1

    4nd1 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nicht da wo ich hingehör
    Homepage:
    AW: Erpressungsversuche vom Baby?

    also des mit aufs klo nehmen und eklig finden, öhm des is deine ansicht, dein kind is da viel aufgeschlossener, glaub mir :)

    und mein sohn der putzt derzeit mit vorliebe nach seinem geschäft den lokus :hahaha:

    des is viel schlimmer, und sobald der zwerg alle türen aufmachen kann, bist sowieso nimmer allein, außer du sperrst zu, und des geht bei mir ned weil ich keinen schlüssel hab ;)

    vlg andi
     
  8. AW: Erpressungsversuche vom Baby?

    Doch, ich nehme meine Kinder auch mit aufs Klo. Ich meine, irgendwie müssen sie doch lernen, wozu das gut ist, oder? Schließlich tragen sie ja nicht bis in alle Ewigkeit Windeln.
    Und ich habe bisher ehrlich gesagt noch nicht wirklich was gefunden, was mich davon abhält, ihn auf den Arm zu nehmen. Selbst Wäschekorb in den Keller tragen geht auch einarmig :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...