Ernährungsplan bei nur 4 Mahlzeiten@Ute

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Mukile, 22. Februar 2005.

  1. Mukile

    Mukile Heisse Affäre

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Ihr Lieben!

    Bräuchte mal ein paar Tipps für Leons Speiseplan. Der sieht im Moment so aus

    8 Uhr 180 ml Aptamil 2
    11.30 Uhr 250 g GKF (eher etwas mehr/manchmal noch 1/3 Glas Obst)
    15.30 Uhr 150 g OGB
    19 Uhr 180 ml Aptamil 2

    Abends doch wieder versuchen den Milchbrei einzubringen, der jetzt wochenlang gar nicht ging? Laut Utes Seite wäre ja abends Milch+Getreide optimal. Brot will er gar nicht.

    Ist der Speiseplan für einen fast Einjährigen nicht zu babyhaft? Wie krieg ich ihn ans Essen. Leon's Gewichtsproblem besteht nämlich nach wie vor noch, im Moment sind wir bei 7,7 kg/ca. 74 cm. Das ist jetzt gerade übrigens eine topp Essphase, wir waren schon bei viel kleineren Mengen

    Ich bin Euch für jeden Rat dankbar
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ernährungsplan bei nur 4 Mahlzeiten@Ute

    hallo susanne,

    ich habe mir gerade nochmal dein posting von dezember angeschaut und im vergleich dazu sind die essensmengen prima angezogen....

    allerdings fehlt es wirklich an getreide.
    probiere ruhig den milchbrei wieder zu geben.

    mag dein kleiner vormittags vielleicht einen keks mümmeln?
    vielleicht macht es sinn, wenn du morgens eine 1-er milch gibst, die nicht so lange sättigt. dann hättest du die möglichkeit, auch vormittags vielleicht noch einen kleinen ogb oder keks und obst aus der hand anzubieten.

    (öl ist am essen?)

    das obst nach dem essen lass lieber. es sättigt ihn, hat aber kaum kalorien. es kann sein, dass er dadurch "nur" 150g ogb isst, weil er nach 250 gkf-brei plus obst noch satt ist.

    theoretisch sind 180ml aptamil 2 von der trinkmenge im grünen bereich.
    wenn dein baby aber nicht gut zunimmt, macht es mehr sinn eine nahrung zu füttern, die nicht so gut sättigt, damit er öfter trinkt... das kö.nnte vielleicht deiner nachtruhe schaden. er bekäme aber nachts vielleicht auch noch ein paar nährstoffe mehr ;-)

    hat sich sein schlafverhalten geändert?

    liebe grüße
    kim
     
  3. Mukile

    Mukile Heisse Affäre

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ernährungsplan bei nur 4 Mahlzeiten@Ute

    Hallo Kim,

    Du warst ja wie immer superschnell mit antworten. Ich hab leider erst heute mal wieder ein paar ruhige Minuten zum Schreiben.

    Also gestern ging etwas Milchbrei. Dafür trinkt er dann halt bei der Abendflasche entsprechend weniger. Ich würde sagen, die Gesamtmenge bleibt abends immer so ungefähr gleich, egal ob Brei+Milch o. nur Milch. Leons Schlafverhalten hat sich in letzter Zeit nicht großartig geändert. Er wacht meistens 1-2x auf u. will ein paar Schluck Wasser, da er fast immer mit offenem Mund schläft :schnarch: u. daher wohl richtig "ausgedörrt" ist. Sollte er mal ganz früh also so 5.30 Uhr aufwachen u. sich nicht mehr beruhigen lassen, kriegt er eine kleine Flasche, so 150 ml.

    Die Flasche morgens u. abend sind mir halt schon auch wichtig, da Leon sonst
    nicht viel trinkt. Denkst Du das kommt von der Trinkmenge trotzdem hin, wenn
    er einen Teil dieser Mahlzeiten als Brei kriegt?

    Das Obst nach dem Mittagessen gab ich ihm hauptsächlich um eine bessere Eisenaufnahme zu begünstigen. Werd jetzt mal versuchen stattdessen Obstsaft unter den GFK-Brei zu rühren. Öl mach ich da immer dran.

    Du würdest also mit Brot etc. noch abwarten u. immer wieder anbieten, oder?
    Denn im Moment nagt er schon auch mal an einem Keks, schiebt dann aber sofort mit der Zunge alle Stückchen sofort wieder aus dem Mund. Da ist er echt ein bißchen kaufaul.

    Eine Nachtmahlzeit möchte ich wenns irgendwie geht nicht mehr einführen, da ich jetzt wieder arbeiten gehen muß, und halt schon auch mal ein paar Std. am Stück schlafen sollte. Übrigens ist mir jetzt im nachhinein doch so aufgefallen, daß Leons Essensmengen größer wurden, als ich nach Silvester abgestillt habe :lichtan:
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ernährungsplan bei nur 4 Mahlzeiten@Ute

    hallo susanne,

    wie gesagt: selbst ein paar löffel milchbrei enthalten getreide und das fehlt bei euch im speiseplan. brot ruhig immer wieder anbieten, bspw morgens nach der flasche. http://www.babyernaehrung.de/brot_und_brei.htm

    wie gesagt, wäre es mein kind würde ich auf eine 1-er milch zurück gehen, damit es mehr nährstoffe hat.

    liebe grüße
    kim
     
  5. Mukile

    Mukile Heisse Affäre

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo!

    Ich versuchs vielleicht doch besser nochmal hier mit meinen Fragen, da Leon ja demnächst 1 Jahe alt wird :happybirthday: . Hab versucht Kim's Tipps umzusetzen, aber weiß nicht, ob wir uns jetzt wirklich verbessert haben. Leon ißt zwar schon ein paar Löffel Brei (max. 10), dafür trinkt der dann auch nur noch ca. 50-80 ml. Da ist mal wieder guter Rat teuer. Auch trotz der Umstellung auf 1er Milch will er vormittags nichts essen, höchstens mal ein bißchen an einer Semmel rumlutschen.

    Lest bitte bei Zeit u. Lust mein erstes Posting (gleicher Titel), hab aber keine Ahnung wie ich den Link hier reinkriege, deshalb hab ich mal "zietiert"
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ernährungsplan bei nur 4 Mahlzeiten@Ute

    hallo susanne,

    ich muss gestehen, so ganz seh ich jetzt nicht, wies aktuell bei euch aussieht :)

    schreibst du mir den plan von jetzt nochmal auf?

    liebe grüße
    kim
     
  7. Mukile

    Mukile Heisse Affäre

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ernährungsplan bei nur 4 Mahlzeiten@Ute

    Hallo Kim,

    also momentan siehts so aus:

    8 Uhr ca. 180 ml Aptamil 1
    11.30 Uhr ca. 250 g GKF
    15.30 Uhr ca.170 g OGB evtl. ein Keks nagen
    18 Uhr 10 Löffel Milchbrei (geschätzt vielleicht 60 g)
    19.15 Uhr ca. 80 ml Aptamil 1

    Wasser trinkt er über den Tag verteilt so etwa 100-150 ml. Wenn ich das so von babyernährung noch richtig im Kopf habe, ist ja das Saugen sprich Milchflasche im 2. Lebensjahr schon auch noch wichtig. Bloß Getreide sollte er ja natürlich auch bekommen, seh ich schon ein. Bloß wie bring ich das meinem Süßen bei?
     
  8. Mukile

    Mukile Heisse Affäre

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Zu Hüüüüülfe,

    muß das Posting jetzt nochmal hochschubsen. Habt Ihr erfahrenen Mütter nicht doch ein paar Mutmachtipps für mich?:hilfe:
    Im Moment geht nur GKF, OGB u. 2x Flasche. SONST GAAAAAAR NIX!!!!!!!

    Leon muß doch mit 1 Jahr mal langsam Interesse am Essen zeigen. Sagt mir wenigsten, daß das nur eine Phase ist u. er irgendwann mal wild auf (Familien)Essen sein wird.:-?

    Entnervte Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...