Ernährung wärend der Stillzeit

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Steppl, 28. September 2009.

  1. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    Ich wollte mal meine grauen Zellen auffrischen.

    Was sollte man nicht essen?

    Sauerkraut und Kohl ist blähend.
    Bei Tomaten, Erdbeeren und Orangen gibt es nen Wunden Po.

    Was gibt es denn noch so?
     
  2. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ernährung wärend der Stillzeit

    äähm... das mit kohl und sauerkraut stimmt nicht bei allen.
    mit orangenn, tomaten etc ebenso.
    das liegt an jeder einzelnen Mama und ihren ganz idividuellen Verdauung :)
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Ernährung wärend der Stillzeit

    Es gibt Anhaltspunkte, aber keine Regeln, denn Mutter und Kind sind jeweils anders. Meine Großen hatten bis auf Zwiebeln keine Probleme, Michelle reagierte auch auf Kohl. Mit Tomaten und Orangen hatten wir nie Probleme. Fabienne reagierte auf Pfefferminztee, den ich zum einpegeln der Milch getrunken hatte, mit enorm wundem Po.

    Ich denke, ein vorsichtiges Austesten wird dir zeigen, was die Maus verträgt und was nicht.
     
  4. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ernährung wärend der Stillzeit

    Ich schließ mich Tigerchen mal an. :jaja:

    Ich konnte IMMER alles Essen/Trinken bis auf Zwiebeln... sonst haben die Kinder nie reagiert. Josephine auch nicht auf Zwiebeln. Das hab ich auch erst mitbekommen als ich öfter Zwiebeln gegessen habe und Johanna danach immer Blähungen hatte weil ich es gar nicht kannte.

    lg
     
  5. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Ernährung wärend der Stillzeit

    Ist bei jedem Kind anders. Selbst Zwiebeln und Knofi sind bei uns kein Problem. Musst Du probieren. Tomaten gehen bei uns auch. Am Anfang blhte Zucker :umfall: also vielleicht ein wenig vorsichtig bei süßen Sachen sein :bussi:
     
  6. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ernährung wärend der Stillzeit

    Ich hab immer alles gegessen und alle haben es vertragen -:jaja:
     
  7. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ernährung wärend der Stillzeit

    Bei Meike unterschreib ich mal, mit einer Ausnahme: Sauerkraut! :)
     
  8. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ernährung wärend der Stillzeit

    Ich konnte auch alles Essen, bis auf Knoblauch, da sind mir die Brüste übergeschwappt und ich hatte Milch für 10 Kinder!

    Ansonsten hat Sophia auch alles vertragen, sogar den Wurstsalat mit viiiiiiiiel Zwiebeln.

    LG Regina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...