Erkältung und ND Schub?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Ignatia, 30. Mai 2004.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    kann eine erkältung einen Neurodermitis Schub auslösen?
    Julian ist stark erkältet, bekam keine neuen Lebensmittel und sieht schlimm aus. Creme ihn nun ein, aber es ist noch nicht besser geworden.
    Ich denke wenn es wärmer wird, sollte die Haut besser werden?
     
  2. Ja, das :jaja: kann sein, Timon hat auch seit 2 Jahren keine ND mehr gehabt, und nun nach einer Erkältung :( wieder einen Schub. Ich habe schon gar nicht mehr damit gerechnet!

    Der Arzt sagte, da spielt das Immunsystem :-? gleich den näöchsten Streich, weil es nicht mehr genug abwehren kann.

    Ich habe nun für ihn verschiedene Salben und ein Ölbad.
    Geh' doch zum Hautarzt, wenn es so gar nicht besser wird.

    Wärme trägt :-? nicht zur Heilung bei, Schwitzen 8O verschlimmert ND häufig.

    Alles Gute :jaja: für die Haut!
     
  3. sandra.mo

    sandra.mo heisser Feger

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :jaja: ...das ist leider meißt so Sandra :(

    Bei Paula wird die ND auch bei richtigen Erkältungen immer wieder schlechter :-?


    GLG
     
  4. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Ja, dem ist leider meistens so! Ich habe eine leichte atopische Hauterkrankung an den den Händen und unter Streß oder bei Krankheit bekomme ich immer einen Schub. Geht meinen Mann mit seiner Psoriasis genauso, im Moment ist er leicht erkältet und es ist echt katastrophal bei ihm, er hat fast überall entzündete Stellen :heul:

    Sonne macht es bei mir auch schlimmer :???:

    :winke: Sonja
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    mittlerweile geht es wieder besser. Danke für eure Antworten. Dann weiß ich bescheid das es davon kommt. habe schon überlegt was er gegessen hat!
     
  6. hallo ignatia,

    flavia hatte bei erkältung offene wunden im gesicht und arme, sonst hatte sie nur eine mässige ND. das beste was du für julian tun kannst ist, sein imunsystem zu stärken. lass ihn sich dreckig machen, gras und steine in den mund stecken, sich ab und zu eine erkältung holen - dann hat das imunsystem mit anderem zu tun und vergisst die ND. so war es zumindest bei flavia. es besteht bei vielen ND-kindern die möglichkeit, dass sie mit 3-5 jahre geheilt, oder erheblich bessere haut haben. es kann auf jeden fall nicht schaden. was du auf keinen fall tun sollst ist, ihn in watte zu packen. die einschränkung mit den lebensmitteln reicht aus.

    grüsse,
    gabriela
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby Neurodermitis Erkältung

    ,
  2. neurodermitis erkältung

    ,
  3. neurodermitis nach infekt

    ,
  4. nach erkältung neurodermitis wieder schlimmer
Die Seite wird geladen...