Erkältung bei sehr kleinen Säuglingen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von 5MädelHaus, 21. Mai 2005.

  1. Hallo

    Zoé ist stark erkältet, wir sind heute aus dem KH zurückgekommen, weil ihr Allgemeinzustand schlecht war und sie nicht mehr trank. Mehr Details gibt es sonst hier: http://www.schnullerfamilie.de/threads/53405

    Soweit haben wir es jetzt im Griff. Zoé ist wacher aber auch sehr unzufrieden zurzeit. Sie ist sehr verschleimt, und das stört sie beim Trinken.

    Zurzeit bekommt sie 3x am Tag Otrivin (ohne gehts einfach nicht), und die Nase wird regelmässig mit Rhinomer gespült. Trotzdem "charchelt" es extrem im Rachenraum.

    Was kann ich ihr sonst noch gutes tun ?

    Wie kann ich ihr beim Abhusten helfen ?

    Ich habe von dem Niaouli-Öl gelesen. Wäre das etwas für Zoé, und vor allem wo krieg ich das in der CH ???? weiss das jemand. Kann ich das ins Badewasser tun ? so als Inhalation sozusagen ? Nützt evtl Lavendel was ? das hätt ich noch da.

    Gibt es sonst noch irgendwelche naturliche Mittel, die meinem geplagtem Baby helfen können ?

    Danke und liebe Grüsse

    Rachel
     
  2. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Rachel, hast du kein Inhaliergerät?


    Ich würde einfach mit ganz normaler Kochsalzlösung inhalieren lassen, das hilft so Zwergen meist am Besten!

    :tröst:

    Gute Besserung der armen Maus!!!

    Corinna
     
  3. Nein leider nicht. Meinst Du so einen Verdunster den man an dem Strom anschliesst ?

    Wir haben nur eine Vorschaltkammer, aber das ist nicht für so kleine.

    Aber so ein Gerät, dafür könnte ich ein Rezept beim KiA verlangen, gute Idee, danke!

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  4. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    ??? Keine Ahnung, was das ist!

    Aber solltest du bei deinem KiA nicht das Rezept bekommen, schick mir eine PN mit deiner Adresse, ich leih dir dann meinen aus! Habe auch eine Babymaske!

    Müsstest du dann nur einmal sterilisieren!

    Kopf hoch!

    Corinna
     
  5. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mensch Rachel, ihr habt momentan echt Pech in puncto Gesundheit Eurer Kids.Wünschen Euch Alles gute und endlich mal viiiiiiiieeeeellll Gesundheit!


    gruss petra
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Hallo,

    schneide mal Zwiebeln auf und hänge sie neben das Bettchen und mach ihr nen Quarkbrustwickel - das geht auch bei so kleinen Mäusen (aus meiner eigenen Erfahrung raus).

    gute Besserung

    :bussi:
     
  7. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Niaouli müsstest du über die Apotheke auch bei euch bekommen, würd ich aber erstmal weglassen.
    Versuche mal die bisherigen Tips oder stöbere auch noch mal hier: www.babyernaehrung.de/babyschnupfen.htm

    Liebe Grüße und ganz schnelle Besserung für eure Zaubermaus!
     
  8. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Über Niauli oder sonstige Sachen ganz speziell für die Kleinsten kannst Du ja auch Brigitte anmailen.:)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. säugling charchelt

Die Seite wird geladen...