erkältet!schwimmen???an alle!

Dieses Thema im Forum "Babyschwimmen" wurde erstellt von daniquaela, 22. Mai 2004.

  1. hallo!

    meine süße ist mal wieder erkältet, d.h. sie hat schnupfen und gestern abend hatte sie 37,7 Grad temperatur. nun wollten wir morgen mal mit papa schwimmen. darf ich mit ihr gehen bei schnupfen?

    danke für eure antworten!!


    lg daniela und pia
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Ich würde das nicht machen! :nein: Und wenn die kleine Maus eh schon erkältet ist, wäre mir das Risiko viel zu groß.
     
  3. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also mit erhöhter Temperatur würd ich keinesfalls gehen! Überleg mal, ihr seid im Wasser, das zwar warm ist, aber frieren tun die Lütten meist trotzdem ein wenig. Außerdem ist baden extrem anstrengend (wenn auch super toll) und wenn sie dann schon angeschlagen ist...

    Laßt das Baden mal lieber sein und verlegt es auf gesunde Tage :jaja:

    Liebe Grüße und gute Besserung
     
  4. Und, wieder gesund?
    Wie hattest du dich nun entschieden?

    ich habe leider erst jetzt deinen Beitrag gelesen.
    Gruß Tati :tati:
     
  5. hallo, sobald fieber dabei ist sollte man nicht schwimmen gehn,
    bei einer kleinen erkältung , leichten schnupfen ist es kein problem
    hat uns unsere schwimmlehrerin gesagt, das wasser und die luft im bad haben
    patrick sogar die nase recht frei gemacht u kurz drauf war der schnupfen weg
    er war aber nur leicht verschnupft
    lg,
     
  6. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    ich denke auch, bei ! fieber! nein...

    bei einer "leichten normalen" erkältung würde meiner erfahrung nach nichts dagegen sprechen !

    meine mädchen gehen wöchentlich schwimmen, naja, und erkältet sind die drei nahezu eh nie :)

    vielleicht härtet das sogar ab ?
    :?
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    37,7 °C sind keineswegs Fieber. Ich würde die Themperatur mal tagsüber messen. Wenn sie dann nicht erhöht ist, würde ich trotzdem schwimmen gehen (vorausgesetzt, das Kind fühlt sich wohl).
    Wenn Marlene beim Schwimmen Schnupfen o.ä. hat, nehm ich immer diese Wärmepolster, in denen man nur dieses Metallteil reiben muß, damit es sich erwärmt, mit. Das hab ich dann in ihr Handtuch und in ihre Klamotten getan. Nach dem Schwimmen kurz warm geduscht und dann flott angezogen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...