Eric ist nur Möhren

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von asti, 19. Januar 2006.

  1. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    HAllo an alle Ernährer!

    Mein Sohn Eric ( 8 einhalb Monate alt ) ist zum Mittag nur Möhren Kartoffel Brei ab und zu auch mit Fleisch. Damit gibt es keine Probleme. Wir hanen so gegen Ende des 6 Monats damit begonnen. Nun denke ich wäre es auch mal an der Zeit anderes Gemüse zu Essen. Ich habe es mit Brocolie , Kohlrabi und heute mal mit Blumenkohl versucht aber er mag das alles nicht. Ich habe es ihm dann auch schon mal nach den Möhren gegeben da hat er mir dann alles ausgekotzt - toll. ( Hab ihm dann ne Flasche gegeben damit ersatt war.) Heute probiete ich es mit Blumenkohl und Rindfleisch dazu zuerst machte er auch den Mund so 3 bis 4 x auf aber dann wieder kein weiteressen mgl. Erwürgt und spuckt es aus. Habe dann die gewohnten Möhren warm gemacht aber auch die woolte er nicht mehr danach haben. Habe ihm einviertel davon irgendwie gegeben bis die Tränen kamen dann getröstet und dann ins Bett gelegt. Jetzt ist er dann auch eingeschlafen. Um 17.00 kriegt er dann Grießbei mit Apfel - naja kriegt er dann halt ein bißchen mehr.
    Meine Frage wie war das bei euren Kindern. Entwickelt sich der Geschmack erst noch ? Habt ihr noch nen paar Tricks wie man das Essen schmackhafter machen kann ? Ich esse auch vom Brei und zeige ihm das es lecker ist.
    Danke im vorraus Asti
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...