Erfroren

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Rita, 30. April 2009.

  1. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    bei mir im Garten ist zum Glück trotz des harten Winters wenig erfroren, aber leider meine Zaubernuss, die ich vor dem Haus habe.
    Sie war ziemlich teuer, weil ich sie schon etwas größer gekauft habe (die wachsen sehr langsam). Von unten treiben zwei Zweiglein aus, aber die großen Hauptäste sind tot. Sie haben nicht geblüht, obwohl viele Ansätze da waren und treiben auch nicht aus.

    Was soll ich jetzt machen? Die Äste kappen und nur die Mini-Zweige stehen lassen, die Blätter bekommen haben? Oder rausreißen und neu pflanzen?

    Menno, ich hab so an dem Teil gehangen!

    Liebe Grüße
    Rita
     
  2. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Erfroren

    Hallo Rita,

    so wie Du es beschreibst, fürchte ich, es ist die Unterlage, auf welche die Zaubernuß veredeldt wurde, die da austreibt.
    Und somit ist sie nicht mehr die gleiche, die Du hattest...:troest:

    Ich würde sie rauswerfen und neu pflanzen.

    LG
    Regina :blume:
     
  3. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Erfroren

    Danke, liebe Regina. Auch wenn mir die Antwort nicht so gut gefällt... Hätte ich die Zaubernuss denn schützen müssen? Sie stand jetzt den dritten Winter.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  4. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Erfroren

    Eigentlich nicht!
    Normalerweise sind Zaubernüsse ausreichend winterhart.

    Nun war dieser Winter aber außergewöhnlich kalt und vielleicht war das doch zuviel für den Baum.

    Meine hat es überlebt, aber die steht auch an einer sehr geschützten Stelle.

    Dafür sind mir fast alle Schmetterlingsflieder erfroren....da hätte ich im Leben nicht mit gerechnet :umfall:

    LG
    Regina :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...