erfreuliche Neuigkeiten

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Schneewittchen, 2. Juli 2007.

  1. Schneewittchen

    Schneewittchen Das Raumsparwunder

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Raum Hannover
    Wir waren heute beim Landkreis um uns wegen des Elterngeldes/ Elternzeit beraten zu lassen.

    Hab mich im Netz ja schon auf dem Laufenden gehalten.:tippen:

    Aber weil mein Mann 2 Monate zuhause bleiben will, wollten wir mal wissen wie das genau läuft ( finanziell und wegen GG Cheffe :nix:).

    Auf jeden Fall wurden wir super gut beraten, alles läuft besser als wir dachten :)und etwas mehr Geld, als von dem was wir ausgingen bekommen wir auch.

    Ich freu mich so, dass wir die ersten Monate zusammen für unsere 2 Mäuse da sein können:laola:
     
  2. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: erfreuliche Neuigkeiten

    OH, das ist ja toll!!!!! :)
     
  3. M&M

    M&M Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am schönstens platz der welt;-)
    AW: erfreuliche Neuigkeiten

    Freut mich in bin mal gespannt was bei uns raus kommt mit dem neuuen Eltern Geld!?:winke:
     
  4. AW: erfreuliche Neuigkeiten

    Das ist doch klasse! Ich freu mich fuer Euch! :)
     
  5. Schneewittchen

    Schneewittchen Das Raumsparwunder

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Raum Hannover
    AW: erfreuliche Neuigkeiten

    Ich war ja anfangs auch skeptisch.:rolleyes:

    Wir fallen ja voll dazwischen.

    Mit dem Erziehungsgeld wären wir beim 2. Kind eigentlich besser gefahren.

    Oder wir hätten Isabelle eben erst jetzt mit dem neuen EG bekommen dürfen. Das hätte sich schon eher " gelohnt".

    Aber so isses ein echt guter Kompromiss!:)

    Und erleichtert einiges
     
  6. AW: erfreuliche Neuigkeiten

    Und wie ist das jetzt, wenn der Mann auch 2 Monate zu Hause bleiben will? Die Beratungsstelle hier bei uns ist nämlich nicht so freundlich. Daher hab ich mich von meiner Steuerberaterin und meiner Krankenkasse bzw. der meines Mannes beraten lassen. Die konnten mir aber zu den 2 Monaten des anderen Elternteils auch nix sagen.

    LG Silvana
     
  7. Schneewittchen

    Schneewittchen Das Raumsparwunder

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Raum Hannover
    AW: erfreuliche Neuigkeiten

    Möchtest du was Genaues wissen????

    Also es ist so, dass dir als Mutter, wenn du zu hause bleibst 12 Monate EG zustehen.
    Wenn dein Mann zu hause bleiben möchte, muss er min 2 Monate nehmen um EG zu bekommen.
    Er darf auch länger nehmen. Ihr habt insgesamt aber nur Anspruch auf 14 Mon ( also z.B. 12+2 ).

    Wir haben es so gemacht, dass wir die 2 Monate, in denen wir zusammen zu hause sind beide EG bekommen, ich den Grundbetrag und mein Mann 67% von seinem Lohn + Geschwisterbonus.
    :winke:
     
  8. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: erfreuliche Neuigkeiten

    :bruddel:

    Und wir sitzten da mit unseren mageren 3 Monaten... Erziehungsgeld, Erziehungsurlaub, beide daheim.... Meine Güte, geht's Euch gut!

    Zaza :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...