Erfahrungsbericht: fliegen mit baby!

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von sweetzombie, 16. November 2005.

  1. Liebe Mamis,

    wollte nur kurz meinen Erfahrungsbericht schildern.

    Wir sind am Samstag von Dortmund aus anch Prag geflogen und gestern wieder gekommen. Beide Flüge waren recht spät, so dass ich schon große Bedenken hatte, dass unser Nico (fast 6 Monate alt) vor Müdigkeit alleine schon rumqunatschen wird!

    Mit Zeug wie Nasenspay, Milch, 2 Teesorten, neues Spielzeug etc. hatte ich mich für den Hinflug bewaffnet. Beim Start bekam er Nasenspray verabreicht und hat seine Milch getrunken, alles war perfekt. Wir sind um 17:45 Uhr gestartet und um 19:00 Uhr gelandet. Nur bei der Landung hatte er keinen Hunger mehr, weil die Flugzeit einfach zu kurz war. Also hab ich es auf dem Rückflug anders gemacht, weil auch die Landung für Babies wohl schwieriger ist, als der Start...so die Flugbegleiterin! Beim Rückflug gab es kein Nasenspay mehr und ich habe kleinere Sauger verwendet, so dass er länger und mehr saugen musste. Habe die Flasche beim Start vorzeitig abgesetzt und bei der Landung wieder 'angedockt', alles war perfekt und es gab dieses Mal kein geweine!

    Wollte anderen Mamis nur Mut machen....wir fliegen sicher bald wieder! Wir sind mit Easyjet geflogen und es sollte ein Testflug für Nico werden, nun war ich auch relativ ruhig und auch die Begleierinnen waren sehr nett! Konnten den Maxicosy bis ins Flugzeug mitnehmen (beim Rückflug), dort hat man ihn uns abgenommen und in den Gepäckfächern verstaut! Bei dem Hinflug ging das wohl nicht, jedenfalls nahm man uns den Maxicosy etc. beim Einchecken schon ab und wir haben in ihn die Bauchtrage gesetzt. War auch ok! Nur mit Maxicosy find ich es etwas angenehmer! Man kann bei Easyjet alles aufgeben, es zählt nicht zum Gewicht....wir hatten eben den Maxicosy dabei und noch nen schweres Reisebett. Man kann alles mitnehmen, was man will!

    Selbst der Rückflug war super, obwohl wir erst um 20:35 Uhr urück geflogen sind und Nico mehr als qunatschig wird, wenn er nicht sein Schläfchen bekommt! Alles war easy!

    Viele Grüße

    Simone
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...