Erfahrungen mit Balkonbett

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von wuschchen, 17. Februar 2004.

  1. Hallo,
    was für Erfahrungen habt Ihr mit Euren Kindern im Balkonbett gemacht?
    Wie lange haben sie dort geschlafen bevor sie ausgezogen sind? Hattet Ihr keine Angst, daß sie rausfallen oder kriechen im Halbschlaf, bevor Ihr Euch schlafen legt?
    Wir hatten einige sehr unruhige Nächte in denen er überhaupt nicht in seinem Bett schlafen wollte und selbst bei uns unruhig war( ich kann mich gar nicht mit nem Schlaftraining anfreunden- mein Kleiner ist 8 Wochen zu früh auf die Welt gekommen, hatte dann schwierigen Start- damit kämpfe ich immer noch und könnte ihn nicht ewig weinen lassen).
    Seit dem Wochenende haben wir ein Balkonbett und jetzt geht es wieder besser.

    Petra + Fips
     
  2. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    Muss da mal ne ganz blöde Frage als Fast-Mama stellen:

    Was ist denn ein Balkonbett?
     
  3. ist keine doofe Frage, kenne es selbst dank Forum erst seit einigen Tagen. Man stellt ein Gitterbett mit einer Seite offen direkt ans Elternbett.
     
  4. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Habe erstmal das Datum von Philip falsch gelesen - dachte schon er ist dieses Jahr geboren....

    Wir hatten zwar kein "Balkonbett", aber haben unsere Schlaffläche auch verbreitert, und Fridolin lag dann fallsicher am Rand in seinem Nestchen. Das blieb so, bis er 8 Monate war. Da hatte ich den Eindruck, dass es Zeit ist, ihn an ein eigenes Bett zu gewöhnen (in unserem Schlafzimmer), wenn ich nicht will, dass er sich zu sehr daran gewöhnt. Da konnte Fridolin sich gerade mal drehen. Passiert ist nie was - konnte gar nciht.

    Könntest Du nicht Eure Bettkante, bevor Ihr schlafen geht, irgendwie sichern? Mit Rollenkissen am Rand oder so? Steht das Bett frei im Raum oder in einer Ecke an zwei Wänden?

    Übrigens hat Fridolin auch auf dem Balkon geschlafen :)
    Wir hatten also wirklich ein Balkonbett!

    Liebe Grüße
     
  5. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    P.S. Wo ist denn Märkisch Kongo?
     
  6. Das Bett steht in einer Ecke mit 2 Wänden. An der offenen Seite ist auch eine kleine Erhöhung, so daß er nicht einfach rausrollen kann. Ich habe nur Sorge, daß er mich im Halbschlaf zum Trinken sucht und über die Kante krabbelt. Da er mir letzte Woche im Halbschlaf aus unserem Bett gekrabbelt ist bin ich da jetzt vorsichtig.
    Märkisch Kongo ist der Märkische Kreis, genauer gesagt in meinem Fall Iserlohn.
     
  7. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Oh je......MK als Nummernschild :-D

    Nich bös gemeint, aber märkisch Kongo ist megagut :)

    Lachende Grüße von Birgit, die auch keine Ahnung hatte was ein Balkonbett ist :eek:
     
  8. jepp, MK als Nummernschild :-D
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. balkonbett mit inhalt

    ,
  2. anhänge balkonbett

Die Seite wird geladen...