Erfahrung mit Lichttherapie?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Jacqueline, 14. November 2005.

  1. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    Hallo allerseits,

    die dunkle Jahreszeit ist angebrochen und mir fehlt wohl bereits wieder das Sonnenlicht - eine Woche Nebel und ich bin nur noch müde und könnte dauernd Kohlehydrate reinschaufeln....

    Ich liebäugle damit, mir eine spezielle Lampe für die Lichttherapie anzuschaffen und wollte mal fragen, ob vielleicht irgendjemand hier schon Erfahrung mit Lichttherapie bei SAD hat, denn ich muss ehrlich zugeben, irgendwie ist es mir noch nicht so ganz geheuer, dass die Lösung meiner Wintersaisonprobleme derart einfach sein könnte.....


    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  2. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Jac!

    Erstmal ein dicker :tröst:

    Du kannst es im Solarium ausprobieren. Wenn das hilft und die Stimmung hebt würd ich fast sagen so ein Lichtdings anzuschaffen lohnt sich.

    Liebes Grüßle
    Nici
     
  3. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    Ich und Solarium :umfall:
    Da setze ich dann wohl doch noch lieber das Geld für die Lampe in den Sand :bissig:
    Ausserdem gibt es die unterdessen nicht mehr nur vom Medizinbedarf, sondern auch "serientauglich" und dadurch bezahlbarer. Vor allem, wenn es nur schon ein bisschen helfen würde, dann dürfte der Gewinn an Lebensqualität für mich nicht zu unterschätzen sein - und für den Rest meiner Familie wohl auch....


    Hast Du Erfahrung mit Lichttherapie, wenn ich fragen darf?

    Liebe Grüsse, Jac
     
  4. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nein, aber mit Wintertiefs. Wobei ich gestehen muß daß sie seit meiner Verhaltenstherapie vor eiigen Jahren seltener geworden sind.

    Und bei mir hilft eben kurzfristig auch mal der Gang ins Solarium. Die Wärme dort und v.a. das Licht geben mir direkt einen Schub.

    Ich meinte auch nur, du könntest mit einem einmaligen Solariumgang versuchen, ob es überhaupt funktioniert. Wenn die das Licht dort gut tut schätze ich, wird auch eine Lampe was bringen.

    Soviel zu meiner völlig unqualifizierten Laienmeinung ;-)

    :bussi:
     
  5. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    Danke Nici :herz:

    Nun denn, dann müsste ich also versuchen, in meinen übervollen Terminkalender noch das Solarium zu packen - ich bin sicher, bis im Frühling schaffe ich das *ggg*

    Jac
     
  6. Hallo Jac,

    ich mach es so wie Nici - ich geh auch ins Solarium, wenn mir die Sonne fehlt.

    Aber was ich jetzt auch bei uns entdeckt hab, sind Wellnessangebote (teilweise im Fitnesscenter oder im Schwimmbad), die genau eine solche Lichttherapie anbieten.

    Und auch diese Farbtherapie - die würde mich auch sehr interessieren, weil auch bei Winterdepression eingesetzt.

    Diese dauert dann immer ca. 14 Tage lang.

    Vielleicht gibt es bei Euch irgendeine "Wellnessoase" wo Du es mal ausprobieren kannst?

    Lieben Gruß
    Sandy, die eigentlich ein Winterkind ist
     
  7. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :winke:

    ich war mal auf einem Wellness-WE und da war so eine Kabine, die hat ausgesehen wie eine Sauna und da hat ständig das Licht gewechselt.

    Das war soo schön und soo entspannend - herrlich :jaja:

    Ich habe so eine kleine Farblichtwechsellampe zu Hause, aber die bringt bei Weitem nicht den Effekt (eh klar).

    Aber du meinst ja eigentlich ganz was anderes, gell?

    Gelesen hab ich schon öfter davon. Aber leider kann ich dir nicht sagen, ob das auch wirklich so gut hilft.

    Wenn du`s ausprobierst, erzählst du uns dann davon?

    Liebe Grüße
     
  8. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    Hallo Jacqueline,
    das mit dem Solarium hätte ich Dir auch vorgeschlagen.
    Eine gute Beratung und gut gewartete Geräte, niedrige Stufe natürlich, da kann eigentlich nicht viel passieren.
    Ich gehe auch ab und an, bei uns hat es bis 22.00 Uhr offen :bravo: , das schaffe sogar ich! Und es tut im Winter sooo gut, 1x die Woche reicht schon.
    Liebe Grüße von Bianca
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...