Erfahrung mit flüssiger Rauhfaser?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Schäfchen, 25. Mai 2005.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Huhu!

    Ich bin am malern und mußte nun böse Erkenntnis gewinnen, dass in zwei Räumen des Übermalen nicht möglich ist. Denn a) schlägt die Tapete Blasen und b) sieht man anschließend die Ansätze sehr deutlich und das sieht sch... aus.

    Tapezieren bedingt einen zweiten Mann, den ich unter der Woche nicht hab oder einen Maler, den ich nicht bezahlen kann. Nun hab ich von Rauhfaser zum Streichen gehört. Kennt das wer? Und krieg ich die später wie normale Tapete ab?

    fragt sich
    Andrea
     
  2. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna

    Ich schließ mich mal an, das Interessiert mich auch, wir müssen auch Renovieren, da unsere Wand Nass und Schimmelig geworden ist, wegen Undichter Dusche in der Wohnung über uns :-? Naja und nach Renovierung wird auch Tapeziert oder sowas, wissen noch nich was.

    Aber @ Andrea, wieso brauchst du 2 Männer zum Tapezieren ?? Meine Ma hat das immer allein gemacht. Oder sind die Wände bei euch so Komisch ??


    LG Katja
     
  3. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Also ab geht die nicht mehr. Man kann höchstens die Körnchen etwas abschleifen und dann drauftapezieren...

    Ist ne ziemliche Sauerei, aber schon ne ganz gute Alternative, wenn man nicht tapezieren mag oder kann. Am besten siehts aus, wenns ein paarmal überstrichen ist. Denn der "Rauhfasereffekt" kommt von vielen kleinen Körnchen, die in der Farbe sind. Und die sind am Anfang relativ "spitz" und werden durch überstreichen etwas runder.
    Man hat keine Nähte, das ist ein Vorteil, und es kommt auch keine Bahn runtergefallen. Nachteil: Wie beim Nachweißen kann es etwas ungleichmäßig werden, was aber durch Überstreichen... s.o.
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Und recht teuer ist sie auch...

    Ich kann übrigens am allerbesten alleine tapezieren, zu zweit steht man sich doch nur im Weg. Sogar die Decke geht alleine, wenns denn sein muss.
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Tapezieren allein geht nicht, denn

    a) ist die Essdiele nicht klein
    b) bedingen zwei Wände eine fliegende Rüstung auf Treppenstufen und
    c) hab ich noch ein Kleinkind rumschwirren

    Ach ja und d) hab ich noch nie tapeziert.
     
  6. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Guck mal, Andrea, wir hatten das gleiche Problem und ich mag Tapeten - speziell Raufaser - eh nicht leiden... wir haben uns für das hier entschieden

    http://www.lesando.de/

    und ich LIEBE es! Vor allem, weil man das einfach ABWASCHEN kann von der Wand und dann nach Belieben neu putzen, neu streichen, tapezieren oder was auch immer... ach ja - und wenn die Kids draufmalen, kann man die Stellen auch einfach abwaschen und neu putzen :prima: UND - es ist wirklich SUPEReinfach aufzutragen, das hab selbst ich alleine geschafft. Ich kann es wärmstens weiterempfehlen (die flüssige Raufaser ist eine absolute Schweinerei, meine Freundin hat das gemacht und mußte danach übertapezieren, weil es sooo schrecklich aussah, und jetzt drücken sich einige Teile der Raufaser durch die Tapete :umfall: )

    Liebe Grüße

    Alex
     
  7. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Sag mal Alex, ich find das ja auch ne Super sache, sieht Super Spitze aus, nur was Kost der Spaß den, mal angenommen wir machen das selbst drauf...
    Ich finde das sieht seeehhhrrr teuer aus.

    LG Katja
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Ui...das Lesando-Zeug liest sich nicht uninteressant an! Das merk ich mir auch mal. :jaja:

    Zu Deinem Problem, Andrea:
    Ich hatte auch mal so eine doofe Tapete, die man nicht mit der Rolle streichen konnte. Ich hab dann Abtönfarbe in einem Eimer mit Wasser gemischt und das ganze mit einem Schwamm aufgetupft und gewischt. Geht ziemlich flott, sieht super aus, man kann es am besten allein machen und die Tapete schlägt keine Wellen.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...