Erfahrung mit Dampfreiniger

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Bidu, 13. März 2008.

  1. Bidu

    Bidu Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ich überlege einen Dampfreiniger zu kaufen.Für Teppich,Fliesen,Wandfliesen zu reinigen.Hat jemand von euch einen?Und was für einen und was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht?
     
  2. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Erfahrung mit Dampfreiniger

    Wir haben einen Karcher. Ich bin mit dem eigentlich SUPER zufrieden. Das einzige was mich ein wenig stört ist die größe und dass er recht schwer ist. Was aber eigentlich nicht weiter schlimm ist, da der Schlauch recht lang ist.

    Ich reinige, wenn ich ihn angeschmissen habe, eigentlich alles möglich damit. z.B. auch meine Ringe.
     
  3. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Erfahrung mit Dampfreiniger

    wir haben auch einen Kärcher, aber ein recht altes Modell..
    damir mach ich auch beinahe alle saucber. die sind echt super.
     
  4. smartemaus1

    smartemaus1 Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Heppenheim
    AW: Erfahrung mit Dampfreiniger

    Ich habe mir Anfang des Jahres einen Kärcher SC 1402 gekauft und ich bin total glücklich damit. Ich hatte im Herbst eine Dame von der Firma Lux da, die mir einen Dampfreiniger vorgeführt hat. Als sie mir dann den Preis nannte ( 1500EUR) :ochne: , dachte ich, daß kann ja wohl nicht wahr sein, dafür kann ich mir auch ne Putzfrau nehmen.
    Ich hab mich trotzdem überreden lassen, das Gerät auszuprobieren, aber mir hat das nicht zugesagt, viel zu schwehr und umständlich.

    So habe ich mich schlau gemacht und mich für den Kärcher entschieden und er ist wirklich total super. Und der Preis war auch ok: 340EUR incl. Dampfbügeleisen.

    Für mich hat sich die Investition wirklich gelohnt, in null komma nix habe ich die Fenster geputzt, Bad und Küche gereinigt und alle Glasfächen streifenfrei. Und das Bügeln geht auch super schnell ( Bluse bügeln auf dem Bügel ).

    Das Gewicht entspricht etwa dem eines Staubsaugers, aber der Schlauch ist 2m lang, sodaß man viel Handlungsspielraum hat und man kann ihn auch hinterherziehen. Das Wasser läßt sich bei Bedarf immer nachgießen, ohne daß man warten muß, bis sich der Druck abgebaut hat ( hat aber nur dieses Modell). Das ist wichtig, vor allem, wenn man größere Mengen bügelt.

    Mittlerweile leihen sich auch schon Nachbarn und Bekannte den Reiniger aus, wenn sie etwas bestimmtes sauber machen wollen.

    Also, bei mir ist er ständig im Einsatz.

    Lg Martina
     
  5. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Erfahrung mit Dampfreiniger

    Ich habe seit 3 Jahren den Kärcher SC 1052 und ich benutze ihn fast nie, darum spiele ich schon mit dem Gedanken ihn vielleicht zu verkaufen.

    Für meinen Dielenboden darf ich ihn nicht benutzen (der heiße Dampf würde die geölten Dielen quellen lassen), darum kann ich ihn nur in den beiden Bädern einsetzen und zum Fensterputzen.

    Beim Fensterputzen habe ich festgestellt, dass es nicht schneller geht und auch nicht sauberer wird mit dem Dampfreiniger, man spart halt das Putzmittel aber dafür kostet es ja wieder Strom :rolleyes:
    Und im Bad nehm ich lieber schnell den Lappen in die Hand als noch zu warten bis der Dampf heiß genug ist.

    Für mich hat sich die Anschaffung leider nicht gelohnt :ochne:
     
  6. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Erfahrung mit Dampfreiniger

    hallo,

    ich hatte auch mal so ein ding, firma weiß ich nicht mehr.
    anfangs habe ich ihn regellmäßig verwendet, aber dann wurde es mir zu umsätndlich, das schwere, große ding, warten bis der dampf heiß ist, hinterherziehen etc. etc.

    ich putze meine fenster mit so einem abziehdingens, das geht schneller leichter und einfacher. für fliesen etc. nehme ich microfasertücher, das einmal mehr rubbeln wird durch einfachere handhabung wettgemacht.

    dann wurde er auch noch leck, ich hätte ein ersatzteil gebraucht, die firma meinte ich müsse dort und dort einschicken, das war mir zu mühsam und ich habe ihn weg gegeben. ICH brauch keinen mehr.

    liebe gruesse
    riccarda

    ps.: ein dampfbügeleisen habe ich aber schon, DAS gebe ich nie wieder her.
     
  7. Bidu

    Bidu Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Erfahrung mit Dampfreiniger

    Danke für eure Erfahrungen.Ich habe jetzt einen gekauft mal sehen was der so bringt.Grade in Sachen Polster säubern Teppich säubern.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...