erdbeeren

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Simone Engels, 2. Juni 2002.

  1. hallo und einen wunderschönen sonnigen morgen :) :winke: ,

    ich habe mal eine frage bzgl. erdbeeren! finn ( 14 mon ) liebt erdbeeren eigentlich über alles, allerdings habe ich jetzt den eindruck, daß sie ihm irgendwie probleme machen...
    das äußert sich wie folgt, bzw. ist mir aufgefallen an :-D :
    mittwoch und donnerstag hat er zum nachtisch einige erdbeeren bekommen! abends, ca. 1 stunde nach dem einschlafen, hat er gebrüllt wie am spieß ( an beiden abenden ). er ließ sich durch nix beruhigen, auch auf meinem arm nicht! ich hatte den eindruck, er hat schmerzen, konnte aber nicht festmachen wo bzw. was ihm wehtat :(! ich habs erstmal auf die zähne geschoben und ihm osanit und dentinox verabreicht ( oben kommen nämlich 2 backenzähne )! prophylaktisch hab ich ihn aber auch noch mit windsalbe eingerieben! danach ist er eingeschlafen! freitag hat er bei meinen eltern geschlafen und keine erdbeeren bekommen! er ist problemlos eingeschlafen und hat durchgeschlafen! gestern ( also samstag ) hat er bei meiner mutter wieder einige erdbeeren bekommen und wir hatten abends dasselbe problem wie mittwoch und donnerstag! kann es sein, daß bei ihm die erdbeeren magenschmerzen oder blähungen verursachen :p ? ich bin der meinung, es können nur die erdbeeren sein, weil er nur die eine nacht problemlos geschlafen hat, als er keine erdbeeren gegessen hat!
    kennt das jemand von euch? daß erdbeeren allergien auslösen, weiß ich ja, aber daß sie solche schmerzen bereiten können :heul: ? und kann es sein, daß sie erst abends die schmerzen auslösen und nicht direkt nach dem essen :???: ? kann es vielleicht auch an der milchflasche liegen, die er abends noch bekommt? ich meine, daß die milch sich nicht mit den erdbeeren im magen verträgt? fragen über fragen :oops:

    ich werde heute mal keine erdbeeren geben und schauen, was heute abend passiert, bin aber in jedem fall für jede hilfe, bzw. jeden rat dankbar! :help:

    gruß und einen schönen sonntag
    simone :engel:
     
  2. hallole,

    wollte nochmal eine kurze rückmeldung zur vergangenen nacht geben!
    finn hat ja dann gestern keine erdbeeren bekommen und hat dann auch tatsächlich durchgeschlafen ( ist 2x kurz wachgeworden, weil er durst hatte :flaeschc: , aber das wars :bravo: ) er hat von gestern abend 20 uhr bis heute morgen 7.30 uhr geschlafen! :laola:

    fazit: wir lassen die erdbeeren dann jetzt weg :)

    gruß und einen schönen tag
    simone :engel:
     
  3. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.418
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    Hmm das gibt es schon. Im Extremfall trifft das dann aber auch auf Tomaten, Zitrusfrüchte und Schoki zu :!: Es könnte eine Histaminunverträglichkeit sein (hey ich bin aber kein Arzt) was mit der Milch zusammen zu Problemen führt. Wenn es nur die Erdbeeren sind ist es ja kein Problem, einfach weglassen. Wenn Du es auch bei anderen Dingen feststellt frag doch mal Deinen Arzt. So selten ist das gar nicht. Und man kann es auch oft wieder in den Griff kriegen.

    Alles Liebe
    Mischa
     
  4. hallo mischa, :winke:

    erstmal danke für die antwort! wir haben eh in 3 wochen einen termin beim arzt und dann werd ich in jedem fall mal fragen :jaja:

    gruß und einen schönen abend
    simone :engel:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. verursachen erdbeeren blähungen

Die Seite wird geladen...