erbrechen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von smiley =), 3. November 2010.

  1. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    fabienne hat mich gerade geweckt weil sie sich übergeben hat und ihr furchtbar übel ist. am sonntag hat sie mit ihren freunden gefeiert und auch alkohol getrunken (bitte keine diskussion darüber, die angemessenen masnahmen sind bereits gesetzt) meine frage ist nun ob das noch davon kommen kann wenn es ihr montags und heute die meiste zeit gut ging oder ob sie wirklich krank ist ?
     
  2. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: erbrechen

    ich würd mal eher auf krank tippen... wenn man sich den Magen beim Feiern verhoben hat, folgt die Strafe auf dem Fuß ....
    arme Fabienne, egal warum, k*** ist elend :troest:
     
  3. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: erbrechen

    jaja da hast du recht. es war ja auch nicht soo viel dass ich noch damit rechnen würde und sie war die halbe nacht auf weil ihr so übel war und jetzt ist sie immer noch riiiichtig mies drauf...
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: erbrechen

    Ich glaub auch nicht das das vom trinken kommt.Eric hat grad nen Magen-Darm-Virus.Der Kinderarzt meinte, der MDV geht grad wieder gut rum :umfall:
     
  5. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: erbrechen

    ja ich hab grad mit ihr geredet was genau war. also sie ist zähneputzen gegangen, ihr wurde schwindelig und sie brauchte frische luft, nachdem sie eine weile beim offenen fenster gesessen ist ging es ihr besser dann ist sie eingeschlafen und eine halbe stunde später aufgewacht weil sie sich übergeben musste dann konnte sie nicht schlafen weil ihr so übel war. in der nacht hat sie sich noch 2 oder 3 mal übergeben und dann bis jetzt geschlafen...
     
  6. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: erbrechen

    Vesuchs mal mit Vomex, muss ja nicht sein daß sie sich ständig übergeben muss, ich hoffe es verschafft ihr Besserung!

    Lieben Gruß Doreen :winke:
     
  7. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: erbrechen

    ich glaube ich werde ihr erstmal nichts geben sie hat sich seit halb 6 uhr morgens nicht mehr übergeben. sie liegt jetzt mit kopfweh, bauchweh und ganz leicht erhöhter temperatur im bett. würde das vomex dagegen auch helfen ?
     
  8. Tina1972

    Tina1972 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    AW: erbrechen

    Hi,

    für mich hört sich das nach einem Mageninfekt an (der geht wohl zur Zeit wieder rum). Die Vomex sind ausschließlich für die Übelkeit und das Erbrechen, und machen angenehm müde (musste die in den ersten Wochen meiner Schwangerschaften nehmen, da ich gar nichts mehr bei mir behalten konnte).

    Ich wünsche ihr eine gute Besserung und hoffe, dass sie bald wieder fit ist.

    Liebe Grüße
    Martina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...