Erbrechen-Durchfall, trinkt nicht HILFE!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Michi72, 20. Juli 2004.

  1. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    Fabienne hat seit heute morgen um 5.30 Uhr ständig erbrochen.Erst eine ziemliche grosse menge, dann alle 5 Minuten kleine mengen.Trinken wollte sie absolut nicht.Das ging so etwa 1 Stunde.Dann hat sie etwas geschlafen und eine halbe Stunde später noch mal ein wenig erbrochen.Zwischen dem Erbrechen hatte sie etwa 3 mal die Windel wässrig dünn voll geschi.... .Seit um 7.30 hat sie nicht mehr erbrochen oder Stuhlgang.Getrunken hat sie aber bis jetzt nur 50 ml, ist logischerweise zu wenig.Ich war auch schon beim kia, musste aber dummerweise zum vertretungsarzt, weil mein Kia natürlich Urlaub hat.Wie immer wenn eins meiner Kids krank sind :-(

    So, der Vertretungskinderarzt hat mir jetzt Kaoprompt-H Supspension verschrieben, soll auch gegen Erbrechen helfen.Steht aber nicht in der Packungsbeilage!Da steht nur was von Durchfall.
    Ich will aber das das Erbrechen aufhört damit sie trinkt!
    Sie hat auf jedenfall viel Flüssigkeit verloren , das sieht man am Bauch.Der VKIA sagte aber, das wer noch in Ordnung.
    Ich bin total verunsichert.Fabienne hat eben was getrunken, höchstens die Menge von einem Teelöffel und ist eingeschlafen.Wie lange soll ich sie schlafen lassen?Oder soll ich sie lieber wecken, da sie eben ihre Trinkflasche freiwillig genommen hat?

    Hat jemand ein guten Tip was ich gegen das Erbrechen geben kann, was wirklich hilft?Und soll ich sie nicht doch lieber in die Kinderklinik bringen, weil sie doch Flüssigkeit verloren hat?Ich kam mir beim VKIA doch etwas verloren vor, weil ich keine richtige Antwort über die gefährlichkeit des Flüssigkeitsverlust bekommen habe.Ich weiß also garnicht, ob das wirklich noch OK ist.

    Liebe Grüße von einer ziemlich ängstlichen und verunsicherten
    Michi
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Michi,
    Laß sie ihre normale Zeit schlafen - wenn sie für ihre Verhältnisse zu lange schläft, weck sie! Solange sie dann lebhaft und interessiert ist, eine am Bauch hochgehobene Hautfalte auch gleich wieder verstreicht und die Fontanelle nicht eingesunken ist, besteht kein Grund zur Aufregung, wenn sie dann wieder anfängt zu trinken.
    Sobald Du Dir unsicher wirst, fahr aber in die Kinderklinik - das Bauchgefühl der Mama sagt manchmal mehr als alle Tests.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Florence,

    danke für deine Antwort!! Ich habe Fabienne schlafen lassen und sie hat bis jetzt etwa 350 ml tee getrunken, die zum Glück auch drin geblieben sind.Nach ihrem Schläfchen war sie wieder richtig munter, nur ab und zu knottert sie ein bischen, ich tippe auf Bauchweh.Bis jetzt bin ich guten Mutes, das alles in Beziehung Flüssigkeit in Ordnung ist, der Bauch sieht nicht mehr so eingefallen aus, wenn ich sie hinlege.Da meinte der Vertretungs-Kinderarzt, das es gerade so an der Grenze zur Infusion sei, aber nicht zwingend notwendig.Nach einer eingesunkenen Fondanelle kann ich nicht mehr schauen, scheint zu zu sein, habe jedenfalls nix mehr gefunden :o .Morgen früh gehe ich noch mal zum Vertretungs-Kinderarzt und lasse alles nochmal kontrollieren.
    Ich denke mal, das sie sich gestern mal ausnahmsweise überfuttert hat.Wir haben gestern alle das gleiche gegessen und uns geht es allen gut.

    Wenn sie aber heute doch nochmal sich übergeben muss, fahren wir lieber mal in die Kinderklinik.Ist mir dann wirklich sicherer.

    Liebe Grüsse
    Michi
     
  4. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    wie schauts aus bei euch?
     
  5. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Juhu,

    Fabienne gehts wieder besser.Erbrochen hat sie nicht mehr und das trinken bleibt auch drin.Sie hat noch etwas Durchfall und der KIA war ganz zufrieden mit ihrem Bauch, weil er nicht mehr so eingefallen und faltig war.Also sind wir gestern gerade noch so an der Kinderklinik "vorbeigerutscht".....
     
  6. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :achwiegu:
    Klasse!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...