Er tat uns sooo leid !!

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Denise, 14. Mai 2006.

  1. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    Die letzten zwei Tage waren richtig schrecklich.....

    Nicht nur, daß Jonas (wieder) einen bakteriellen Infekt hat, nein 1 "mini-popel-Spitze" vom 1. Backenzahn ist durchgebrochen. Und JONAS hat teilweise sooo starke Schmerzen gehabt, daß er fast ne Stunde am Stück geweint/gejammert/geheult hat....bis das Zäpfchen gewirkt hat.

    Da die anderen Zähne über nacht und ohne Probleme gekommen sind, haben wir uns das so nicht vorgestellt.....

    Das schlimme ist, man sitz daneben und kann nur zuschauen, man(n) kann nicht helfen.
    Und eigentlich sinds "nur" Zähne......
     
  2. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Er tat uns sooo leid !!

    wir hatten für die gaaanz schlimmen fälle diese betäubungstropfen zuhause.

    die bekommt man normalerweise nur bei mundfäule... verschrieben aber unser kiarzt meinte bei wahnsinnigen schmerzen sei es besser abends mal mit dem finger 1-2 tropfen draufzutupfen als das kind ewig weinen und jammern zu lassen.

    ich habe die vorher an mir ausprobiert und die machen ein ganz pelziges gefühl aufm zahnfleisch und betäuben etwas.

    soll man natürlich nicht oft anwenden aber für den notfall fand ich die super. wir hatten die glaube ich 2-3 mal benützt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...