Er ißt so schlecht...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Alley, 4. März 2005.

  1. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo in die Runde :winke: ,

    jetzt schreibe ich es hier auch noch mal rein, habe es auch schon im Ernährngsforum gepostet.

    Chris wird nächsten Monat 4 Jahre und ich weiß nicht mehr, was ich kochen soll. :-?
    Er verschmäht fast jede Art von Gemüse. Egal was ich koche, ich höre nur noch: Das mag ich nicht.
    Er mag Brot, natürlich Fritten (die es selten gibt), vielleicht mal Kartoffeln, selten Erbsen, vor einem Monat noch Möhren + Spinat, Nudeln ohne Sauce, Äpfel liebt er, manchmal Bananen.

    Mir macht es schon keinen Spaß mehr zu kochen.
    Wir essen alle abends zusammen. Ich bemühe mich abwechslungsreich zu kochen.
    Wir essen sehr gerne und auch oft Gemüse. Für Chris ist es ein Grauen (so kommt es mir jedenfalls vor).

    Da er keine Soßen mag, kann ich auch nichts verstecken. In Frikadellen z.B. kann ich auch nichts verstecken, den jungen Mann tu ich nicht mehr beim Bock. :bissig:

    Was essen eure 4 Jährigen? Ist das "normal" oder ist er schon verschnuppt? Das wollte ich nie!! :heul:
    Was kann man besser machenn ? Habt ihr Tips?
    Wie bekomme ich Vitamine in den Zwerg?

    Er bekommt auch keine Extrawurst. Entweder ißt er das oder ...

    Liebe Grüße
    Sabine
     
  2. Corina

    Corina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: Er ißt so schlecht...

    Hallo Sabine

    Das Posting könnte von mir kommen:-? . Fabian ist auch ein sehr schlechter Esser. Er isst noch nicht mal die "ungesunden" Sachen wie Pommes oder Wurst:-? . Zum Frühstück isst er entweder Vollkornbrot (immerhin) mit Marmelade oder ab und zu "Smacks" mit Milch.
    2. Frühstück entweder ein Fruchtquark oder Banane oder Apfel oder ein Brötchen .
    Mittagessen Marmeladebrot:-? .
    Nachmittags ab und zu Kekse oder selten mal eine Milchschnitte, sonst getrocknete Äpfel oder Darvida (das sind eine Art Vollkornplätzchen, aber nicht süss).
    Zum Abendessen koche ich warm, da isst er meinstens praktisch nichts. Vielleicht etwas Nudeln, sehr wenig Fleisch, noch weniger Gemüse. Was ich ihm manchmal noch anbiete ist Rohkost, das nimmt er zum Glück: Tomaten, Gurken, Karotten......... Aber von allem nur sehr wenig. Milchprodukte nimmt er leider auch praktisch keine.
    Ah, noch etwas, was er sehr gerne mag: Pfannkuchen mit Apfelmus.
    Übrigens wiegt er 16,0 kg bei einer Grösse von 105 cm.

    Ich bin gespannt auf weitere Berichte

    Liebe Grüsse

    Corina
     
  3. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Er ißt so schlecht...

    Danke Corina, schön zu wissen, daß man nicht alleine ist. :)

    Ach ja Pfannekuchen mag er auch, bekommt er aber nicht oft.
    Milchprodukte mag er außer Milch nichts. Kein Käse, Joghurt, Quark - nichts.

    :winke:
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Er ißt so schlecht...

    Da bin ich ja mal gespannt, was für Antworten kommen.

    Tim ist nämlich auch einer von der Sorte - ich schätze so 15 Lebensmittel akzeptiert er - sonst nix.

    Er nimmt nicht mal eine Schokolade, die nicht aussieht wie Kinderschokolade.

    Er probiert absolut nichts Neues und er isst auch nicht, wenn er Hunger hat und es gibt nichts anderes, er wird höchstens unleidlich, weil er den Zusammenhang nicht kennt, dass das Hungergefühl dann weggeht, wenn man etwas isst. Ich weiß auch gar nicht, ob er weiß, dass er Hunger hat, wenn er so unleidlich ist.

    Tim ernährt sich hauptsächlich von Milch, Nudeln, Gurke, Tomate, Apfel und Banane.

    Liebe Grüße
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Er ißt so schlecht...

    Hihi, ich war genauso als Kind! Ich habe außer Erbsen und dicke Bohnen kein gekochtes Gemüse gegessen. Auch nicht probiert. Roh habe ich alles (außer Kartoffeln) gegessen. Vielleicht mag er es roh?
    Annika sagt auch grundsätzlich erstmal "Mag ich nicht". Aber sie probiert wenigstens, wenn man sie an ihr Lieblingsbuch erinnert. Und dann schmeckt es ihr meistens. Das Buch heißt "Guten Appetit, Sami" und hilft uns immer wieder. Es handelt von einem Hasen, der seinen Spinat nicht essen will. Er läuft von zu Hause weg in den Wald und bekommt Hunger. Er findet erst nichts geeignetes (außer Würmer, Spinnen etc.), am Ende findet er Blätter, die ihm sehr gut schmecken. Er nimmt sie mit nach Hause und seine Mutter sagt ihm, dasss das Spinat sei.
     
  6. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  7. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Er ißt so schlecht...

    :jaja:

    Laura ist auch nur Rohkost bis auf Kartoffeln.

    lg ALex
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...