Er hört nicht

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von Steppl, 18. Dezember 2010.

  1. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    Ich wußt jetzt gar nicht was ich als Titel nehmen soll.
    Er hört ja schon, aber, irgendwie hat er keinen Respekt vor mir.
    Wenn ich da an mich und meine Eltern denke.
    Sind die Kinder heut zu Tage so, habe ich versagt??
    Mein Paps meint ja dann gern, das hätte ich versaut:rolleyes:
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Er hört nicht

    Kannst du mal konkrete Beispiele bringen?

    Ich stelle auch fest, dass es schwieriger geworden ist, aber war nicht um das 6./7. Lebensjahr herum auch die kleine Pubertät?


    :winke:

    Rosi
     
  3. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Er hört nicht

    Beispiele, ich weiß gar nicht recht wo ich anfangen soll.
    Es sind eher Kleinigkeiten. Aber es nervt.
    Und wenn mir dann mal der kragen platzt dann kommt noch ein "aber"
    Ich bin dann früher von dannen gezogen.

    Er wollte vorhin nach draußen. Beim Anziehen sage ich noch, erst der Schal dann die Jacke zu machen. Damit der Schal drinen ist. Was sehen ich draußen rum rennen, ein Kind mit Schal der nur halb dran ist weil er drausen hängt. Ich sagte er soll ihn rein stecken. Nix passiert. Als ich dann raus geh um es zu machen war er natürlich schon naß, und er durfte rein kommen. Klingt jetzt nach nicht schlimm, ist es auch nicht so wirklich. War nur ein Beispiel. Tausend mal hab ich gezeigt, erklärt wie man sich anzieht. Immer wieder hängt das Unterhemd drausen, der Gummi der Schneehose ist nicht über den Stiefeln, und so weiter.
     
  4. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Er hört nicht

    Ich denke dem kann man nur mit viel Geduld und
    Konsequenz beikommen :jaja:
     
  5. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Er hört nicht

    ich hab da schon sehr viel Geduld entgegen gebracht.

    Als die Lehrerin letztens neben mir stand und Justin sich anzog und ich ihm das eine oder andere vorsage (schuhe auf machen) fragte ich sie wann wird das wohl besser. Da lachte sie und meinte so in der 6./7. Klasse
     
  6. mima-80

    mima-80 Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Weserbergland
    AW: Er hört nicht

    Hi meiner wird jetzt am mittwoch 6Jahre alt. Und ich habe aufgegeben. Es wird dann einfach nur noch gestrichen und ignoriert. Das funktioniert ganz gut. Und ich hab festgestellt das sie erziehung an kommt weil im Kindergarten ist er genau ein solches Kind was ich mir vorstelle und wenn er woanders ist ist er auch immer sehr brav. Zu hause bricht er dann aus und ich frage mich was das soll. Ich denke einfach das das macht kämpfe sind die sie ausführen und die sie auch ausführen müssen. Sie müssen ihre fehler machen. Die Herd platte ist heiß du tust dir weh und wer packt drauf ,richtig mein kleiner um mir dann zu sagen Mama das ist heiß. Was soll man dann noch sagen. Und ja jede Generation macht irgendwas was man selber als <kind nicht durfte. Das muß so sein so entwickeln sich die Generationen.
    Ich rege mich zwar auch auf aber dann denke ich es ist besser er bekommt hier seine 5minuten als woanders.
    Liebe Grüße
     
  7. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Er hört nicht

    Steffi, warum lässt du ihn denn nicht einfach machen bei solchem Kleinkram? :???:

    Wenn du über solche Dinge mangelnden Respekt definierst, wirst du immer respektlos behandelt werden weil die Kinder schlicht und einfach sog. 'muttertaub' werden. Das heisst, je öfters und mehr und ihnen diesen Kleinkram vorlaberst, desto weniger hören sie.

    Also liegt es an dir, Prioritäten zu setzen. Ein aussenrum gebundener Schal: in meinen Augen völliger Pipifax. Ist er halt nass, so what, wird er nachher wieder getrocknet.

    Nicht geöffnete Schuhe: So what, würgt er die Füsse halt rein. Irgendwann wird ers schon merken.

    Bei wichtigen Dingen würd ich dann drauf bestehen. Und wenn das nicht mehr so inflationär kommt, wird er auch wieder besser auf dich hören.

    Schlussendlich hat auch das mit Loslassen zu tun. Kinder sind keine Marionetten, die gehorsam Mutters Anweisungen befolgen und damit dann gut erwachsen werden. Sie müssen ihren eigenen Weg finden. Und wir Mütter auch, nämlich indem wir versuchen so wenig wie möglich und so viel wie nötig den Kindern an Rat und Hilfestellungen mitzugeben.

    Vielleicht kannst du da ein bisschen ansetzen?

    Liebe Grüsse
    J.
     
  8. mima-80

    mima-80 Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Weserbergland
    AW: Er hört nicht

    Ach ja meiner , bringt auch regelmäßig Mama du bist doof und ich mag dich nicht mehr. Dann kommt von mir ein OK wenn ich so bin ,müssen wir jetzt auch nicht spielen spazieren und nach kurzer Zeit kommt er und entschuldigt sich. Und sagt er liebt mich.
    Ich lasse ihn vieles entscheiden und er merkt dann auch sehr schnell das sein plan nicht funktioniert und rate mal wer gewinnt ja ich. Das mache ich mit unseren Zivis und FSJLern auch da gewinne ich auch ,
    GANZ VIELE STARKE NERVEN WÜNSCH ICH DIR.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...