ER hat eine 6, wer kennt ein gutes Deutschlernprogramm für PC?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von nil, 9. März 2006.

  1. nil

    nil

    Hallo!

    Ich wollte euch mal um Rat beten,der Sohn einer Freundin, der die 7.Klasse besucht,hat im Zeugniss eine 6,jetzt bat sie mich um RAt,welche Deutschlernsoftware für ein Pc gut ist?Ich kenne mich aber nicht aus?Wer kennt ein gutes Programm?Vor allem wo er Grammatik und so lernen kann?

    liebe grüsse
     
  2. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: ER hat eine 6, wer kennt ein gutes Deutschlernprogramm für PC?

    Es gibt mittlerweile zu fast allen Deutschbüchern ein PC-Programm. Es lohnt sich also das Programm des Verlages, dessen Buch der Knabe benutzt. Die Sachen stehen meist auf der Impressumsseite mit ISBN.
    Ansonsten haben die Lehrer hier meist einen Vorschlag, den sie gut finden. Aus psychologischen grüden ist es bei ner 6 bestimmt gut, all die tollen Ratschläge des Lehrers zu befolgen und ihm das auch zu sagen...
     
  3. nil

    nil

    AW: ER hat eine 6, wer kennt ein gutes Deutschlernprogramm für PC?

    Ja ich habe das auch schon vorgeschlagen,aber der Sohn meint er will jetzt einen PSP? Und darauf lernen?Obwohl ich denke das ist ein Vorwand um das zu bekommen,...der Sohn weigert sich das vom Buch zu nehmen er will ein anderes?Die Mutter will auch noch zusätzlich den Lehrer fragen,aber bat mich um Rat ob es vielleicht was anderes gutes gibt?
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: ER hat eine 6, wer kennt ein gutes Deutschlernprogramm für PC?

    Das glaub ich auch, das er das ding nur haben will...

    Die 7.Klasse ist ein schweres Alter.Da spielt Pubertät auch viel eine Rolle.Die Mutter sollte schnellstens das gespräch mit dem Klassenlehrer suchen und dort nicht nur nach Lernsoftware fragen, sondern auch um Tipps für nachhilfe und im Notfall für eine Beratungsstelle erfragen.
    Wenn er erst jetzt so schlecht in Deutsch ist, kann das sehr gut an der Pubertät liegen.

    Jasmin hatte in der 8. Klasse diese Phase, wo ich mich fragte, warum sie plötzlich so grottenschlecht ist.
    Der Klassenlehrer meinte, das wäre in der 7./8. Klasse fast schon normal, da hilft nur Nachhilfe und gutes Durchgreifen der Eltern.Jasmin fing sich zum Glück schnell von selbst wieder, aber bei Jungs in dem Alter stell ich mir das schwer vor*örks*

    Lg,
    Michaela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...