Er bringt mich um den letzten Nerv!!!

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Birkchen, 13. Februar 2004.

  1. Birkchen

    Birkchen Miss Tchibo

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    8.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    HIIIIIIIIIIIIIIIILFE!!!
    Ich möchte es zu gerne auf das Zahnen schieben und bitte gebt mir Zustimmung und das reichlich davon!!!

    Seit ca. 4 Tagen ist Sense mit dem Tagsüberschlafen. Er ist hundemüde und natürlich lege ich ihn daraufhin ins Bett. Kaum liegt er in diesem schreit er wie am Spieß und gibt nicht eher Ruhe, bis ich ihn aus seinem "Elend" wieder befreit habe.
    Draußen ist er aber auch nicht anders. Ich brauche ihn ja nur anzuschauen, da schreit er schon.. sooo müde ist er! 8O Lege ich ihn dann wieder ins Bett fängt das gleiche Spiel wieder von vorn an! Kurz: Er schläft den ganzen lieben Tag nicht... Noch nicht einmal im Kinderwagen auf einem langen Spaziergang!

    Hinzu kommt noch, dass er auch nicht mehr hören will!!! *Nein??? Was ist das denn??? Kenne das Wort gar nicht... Habe ich noch nie gehört!!!* Ich weiß momentan echt nicht weiter, bis auf das ich es nur auf das Zahnen schieben kann!

    Das ist doch gut möglich, oder??!!!??????? :?

    Haarraufende Grüße
     
  2. Hallo Katja,

    ich kann Dich verstehen, ich habe zur Zeit mit unserem kleinen Nicolas (*02.10.0:relievedface: dasselbe Problem. Er ist hundemüde, schläft aber nicht, und wenn, dann nur auf dem Arm und wenn ich ihn spazierentrage, ein. Meine ich dann,er ist eingeschlafen, und lege ihn ins Bett, geht das Theater und Geschrei von vorne los.

    Dachte auch bereits ans Zahnen, da er in letzter Zeit viel speichelt, die Fäustchen in den Mund nimmt und ich auch meine, dass die Zähne durchspitzen...

    Außerdem trinkt er schlecht, schreit immer wieder. Heute habe ich bemerkt, dass er seit letzter Woche leider abgenommen hat. Nun habe ich wieder Bedenken, dass er vielleicht nicht ausreichend satt wird und deshalb so viel schreit. Oder der Umkehrschluß: Durch das Zahnen und Schreien trinkt er zuwenig und nimmt deswegen ab.

    Kanns ja mal meinen Beitrag lesen unter Schlafprobleme - Hilfe! Einschlafproblem...

    Drücke Dir die Daumen, dass es besser wird. Wenn Du Lust hast, schreib mal, wie sich die Sache entwickelt bzw. ob es besser wird und wirklich am Zahnen liegt und was geholfen hat.

    Danke und alles Gute,

    Manuela
     
  3. Birkchen

    Birkchen Miss Tchibo

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    8.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Es lag am Zahnen... Nun hat er 8!!! Und GSD ist dieses überstanden! Jetzt kommen "nur" noch die Backenzähne... Da habe ich ja schon sooolche Panik vor :-?
    Einen Tag nachdem ich dies geschrieben habe, war er wieder das liebste Kind. Ich glaube in solchen Fällen muss ich hier mal öfter posten :-D .

    Ich wünsche Dir und Deinem Kleinen eine schnelle "Genesung". Du hast ja noch alles vor Dir :-? :)

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...