Entzündete Schwimmwarze

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Yel, 17. Januar 2004.

  1. Yel

    Yel

    Hi Petra,

    Elisa hat drei Warzen auf der Brust. Der Arzt hat sie als Schwimmwarzen diagnostiziert. Eine davon hat sich nun entzündet und sieht aus wie ein dicker Eiterpickel. Hast Du einen Tipp was ich dagegen machen kann? Und was passiert wenn die Pustel sich öffnet ? Bekommt sie dann auf der ganzen Brust überall neue Warzen? 8O

    Ratlose Grüße
    Yel
     
  2. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    oh das klingt nicht schön, hab ich noch nie was von gehört übrigens, woher kommt sowas?
     
  3. Yel

    Yel

    Hi Tami,

    Elisa hatte ihre erste solange ich mich erinnern kann. Ich denke mal, dass wir sie uns beim Babyschwimmen direkt in den ersten Monaten geholt haben. Elisa hatte ihre erste am linken Unterarm. Im Krankenhaus letztes Jahr wurde ihr an dem Arm eine Schiene zur Fixierung der Kanüle angebracht. Diese Schiene hat die dortige Schwimmwarze weggeschubbelt und ein Abzeß hat sich gebildet..... *seufz* naja..lange Rede kurzer Sinn.....die Viren haben sich irgendwie bis zur Brust vorgearbeitet und dort sind dann drei wunderschöne Warzen entstanden :(

    Im Übrigen ist die Pustel inzwischen aufgegangen :???: Ich werd euch auf dem Laufenden halten, ob sich jetzt am gesamten Körper Warzen bilden :heul:

    Viele Grüße
    Yel
     
  4. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    Ich drück euch ganz doll die Daumen, dass das nicht der Fall sein wird. Gehen die denn nicht irgendwie weg???

    lg Tami
     
  5. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    *leidervonwarzenkeineahnunghab* :???:

    Ankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee?!?
    :winke:

    Gehts euch sonst guuut???
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Ich hatte schon im anderen Posting (Erfahrungsaustausch?) dazu gepostet. Kleines luftdurchlässiges Pflaster drauf und abheilen lassen, dann dürfte auch diese Warze weg sein. Solange der Inhalt nicht über die Haut durch kratzen verteilt wird, dürften sie sich auch nicht weiter vermehren. Die Entzündung bewirkt, daß der Körper an dieser Stelle auf die Warzenviren aufmerksam wird und diese bekämpft. Deswegen ist diese Entzündung, was die Warze betriffe, fast das beste, was einem passieren kann. Auch sonst gehen Schwimmwarzen von selbst wieder weg, das kann aber bis zu einem Jahr (selten auch länger) dauern.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. dick entzündete dellwarze

    ,
  2. schwimmwarze dick und eitrig

    ,
  3. schwimmwarze entzündung

Die Seite wird geladen...