Entwicklung

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Steppl, 15. August 2010.

  1. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    Ich weiß ja das alle Kinder unterschiedlich sind. Trotzdem beschäftigt mich gerade die Entwicklung von Elaine.
    Justin war auch nicht der schnellste, also kennen wir es schon. Aber in dem Alter war er doch schon weiter.
    Aber Elaine ist jetzt 11 Monate und kriescht bislang nur umher.
    Kein hinsetzen kein hochziehen keine Knie anziehen
    vielleicht beschäftigt es mich auch grad nur so sehr weil ja der 1. Geburtstag ins Haus steht?!
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Entwicklung

    Hallo Steffi,

    früher bei lena hätte ich gesagt: "sprecht das mal bei euerm KiA an". Heute nachdem ich meine 2 Nichten so sehe sag ich: "wart mal noch ein wenig und mach Dir nicht so viele Gedanken" :zwinker:
    Meine Große Nichte war sehr kräftig, sie ist noch nicht mal gerobbt in dem Alter. Die Kleine ist jetzt erst, 1 Woche vor ihrem Geburtstag auf die Knie und 2 Tage später gleich auf die Füße.

    Eure Knuddelmaus macht das sicher auch schon bald :jaja:, wirst Du sehen!
    :bussi:
     
  3. Evil Lynn

    Evil Lynn Familienmitglied

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ronnenberg
    AW: Entwicklung

    Also ich mach mir auch immer ganz furchtbar viele Gedanken ob Connor hinter her hinkt oder ob noch alles Rahmen ist, kann dich also gut verstehen. Connor krabbelt auch noch nicht, bewegt sich aber rollend, drehend und schiebend durchs Zimmer.

    Wirklich helfen kann ich dir leider auch nicht...wenn du dich aber zu unsicher fühlst würde ich tatsächlich zum KA gehn.

    Aber auch unsere Zwei werden irgendwann vor uns weg laufen und wir werden lachend über uns die Köpfe schütteln :hahaha:

    LG Eve :winke:
     
  4. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Entwicklung

    Stelli hat sich mit 11 Monaten GAR nicht bewegt..... :roll:
    Trotzdem fand und find ich es nicht ganz "normal"....aber wart noch ein zwei Monate und dann fang mal an zu forschen....;-)
     
  5. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.877
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Entwicklung

    Ich find deine Maus ziemlich fit und weit ;) Wart mal noch nen bischen dann lesen wir bald das Posting: Hilfe sie rennt weg :zwinker:

    Carl war ja das gegenteilige Extrem ;) Gestanden mit 7,5 Monaten und mit 10 Monaten schon auf nem Stuhl am klettern :umfall:
     
  6. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Entwicklung

    ich weiß ja das es solche und solche gibt.
    dennoch fängt man an darüber nach zu denken....
    mir hilft jetzt schon euer zuspruch :bussi: ich danke euch.
    mal schaun wie es so weiter geht.
     
  7. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Entwicklung

    Noah war so eine dicke Raupe in dem Alter, der hat da noch immer am liebtsen auf dem Rücken gelegen und in den Himmel geguckt... :nix:... während seine Altersgenossen teilweise ihre ersten Schritte getan haben. :rolleyes:

    Weil ich wenigstens wollte, dass er seinen ersten Geburtstagskuche im Sitzen isst, hab ich etwa mit zehn Monaten ihn immer mal wieder hingesetzt und ihm Spielzeug gegeben, einfach damit er mal einen Anreiz bekam, sich hochzubequemen. Sitzen BLEIBEN konnte er schon, nur hochquälen wollte er sich nur ungern. Dann hat es aber bis zum ersten Geburtstag ganz fix geklappt :jaja:
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Entwicklung

    :wink:

    ich bin scheints von der anderen Fraktion :mrgreen:

    ich find ein Kind sollte mit 11 Monaten schon zumindest anfangen alleine zu sitzen. Ich hab ja nu zwei völlig unterschiedliche Kinder hier und der Große konnte deshalb so lang nicht sitzen weil er eine Muskelhypotonie mit Rumpfbetonung hatte.
    Und das MUSS man abklären lassen und evtl. trainieren, weil die Kinder sonst mit allen weiteren Bewegungsfolgen Probleme haben können, z.B. Hüpfen, einbeinstand usw. Weil der Rumpf den Körper aufgrund der schwach ausgeprägten Muskulatur nur halten kann, wenn die Statik stimmt - sprich zwei Beine ihn halten.
    Und nein - ich würd da auch nicht warten. Mit elf monaten ist Kind im richtigen Alter und wenns dann nicht altersgemäß entwickelt ist (im untersuchungsheft sollen die Kinder mit 12 monaten frei sitzen können) dann würd ich mir ein Rezept für KG holen. Und selbst was machen. alle Übungen die die Rumpf- und Rückenmuskulatur stärken, da gibts ganz viele schöne spielerische Sachen. Noch ist das ein Klacks, solche Sachen zu beheben, je länger man wartet umso anstrengender wirds.
    ich würd da SEHR wachsam bleiben. Nicht die Pferde scheu machen aber auch in die Pötte kommen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...