Entwicklung der Mundmotorik

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von PetraC, 1. Februar 2010.

  1. PetraC

    PetraC Geliebte(r)

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    über den Wolken...
    Eine Frage aus reiner Neugierde: in welchem zeitlichen Rahmen sollte sich denn die Mund- und Schluckmotorik so weit entwickeln, dass das Essen (oder Lutschen, oder Mümmeln) von kleinsten Mengen Zwieback, Banane und Konsorten möglich ist?

    Die Frage stelle ich aus dem Grunde: ich habe dem Kleinen (heute 9 Monate alt) in letzter Zeit testweise Dinge zum Lutschen/Kauen gegeben. Banane in klitzekleinen Häppchen, glutenfreien Zwieback, ebenso Brötchen, Reiswaffel, glutenfreies Brot, gegarte Möhre (auf Utes Zwischenmahlzeitempfehlung hin).
    Er mümmelt daran mal mehr und mal weniger begeistert rum, fängt dann aber schon bei allerkleinsten Stückchen an heftig zu würgen (bis zum --- dafür gibt es hier gar kein Smiley zur Bildgebung --- naja, bis wieder einiges hoch kam). Ist das normal in dem Alter? Ist er einfach nur empfindlich im Hals durch den Reflux?

    LG
    Petra
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Entwicklung der Mundmotorik

    Liebe Petra,

    ein Kind darf in diesem Alter stückige Kost bekommen muss sie aber nicht essen. Und das Verhalten deines Kindes ist völlig normal!!!

    Es gibt Kinder die alle "Bröckelchen" im Essen bis 1,5 Jahre aussortieren und verweigern. Um den 10. Monat herum entwickelt sich oft dennoch die Neugierde auf Brot und Co. Das ist oft mehr Spielerei und ausprobieren. Das heißt abbeissen, drauf rum knatschen und ausspucken.

    Es ist alles prima - hab Geduld

    Liebgruß Ute
     
  3. PetraC

    PetraC Geliebte(r)

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    über den Wolken...
    AW: Entwicklung der Mundmotorik

    Dankeschön für die schnelle liebe Antwort.
    Geduld hab ich.
    Es wunderte mich nur, dass er es essen will (und genussvoll zermatscht, kaut, beißt, speichelt....) und es dann aber nicht schlucken kann, sondern zu würgen anfängt.
    Stückchen im Brei findet er übrigens total okay!

    Liebe Grüße
    Petra
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. entwicklung Mundmotorik kleinkinder

Die Seite wird geladen...