enttäuscht - frustriert - einfach nur zum kopfschütteln...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Streichelzoo, 23. Mai 2007.

  1. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ... fühle ich mich im Moment.

    Was hier im Januar passiert ist wissen bestimmt noch alle und ich brauche nicht mehr gross draufeingehen.

    Nun ist es so, das wir über unseren Anwalt (und auf dessen Anraten) Schmerzensgeld für die Kinder beantragt haben (oder wie immer man das nennen mag). Gestern kam dann der Brief vom Anwalt.
    Die Versicherung hat sich die Krankenakten der Traumaambulanz zuschicken lassen. Darin steht bei beiden Kindern eine leichte posttraumatische Belastungsstörung. Die Antwort der guten Frau von der Versicherung lautet: Sie hat erhebliche Bedenken eines Anspruches auf Schmerzensgeldzahlung!
    Gnädigerweise bietet sie uns an, pro Kind 100 Euro zu zahlen.
    Jetzt kommt der Knüller: Sie begründet das ganz damit, das die Kids ja schliesslich während des Unfalls nicht im Zimmer waren!!!:verdutz:

    Hallo!! Gehts denn noch!!!! Hätten die beiden denn auch noch körperlichen Schaden nehmen sollen?!?!?! :shock: :bruddel:

    Die ersten beiden Nächte hat Marvin sich schlichtweg geweigert hier zu hause zu schlafen egal in welchem Zimmer!
    Dann haben wir die ersten Wochen alle zu viert im Ehebett geschlafen!
    Die Kids haben (ich habs im Kalender nachgezählt) 80 (!) Tage nur mit Licht geschlafen und 90 Tage (!) lang sind sie nur Hand in Hand ins Bett gegangen! Wenn einer nochmal auf musste (wegen Klo oder so) kam der andere mitgetappert! Sie haben heute manchmal noch Alpträume!
    Und da erzählt die Frau es kann doch alles nicht so schlimm sein?!?!?! :verdutz: :nein:

    Ich mein, das wir hier nicht in Amerika sind und wir nicht was weiss ich wieviel an Schmerzensgeld bekommen ist mir ja von vornherein klar! Das erwarte ich ja auch gar nicht! Aber 100 Euro pro Kind für soooviel Angst? Das find ich echt mehr als mager! Fast schon lachhaft!
    Der Anwalt findet das übrigens auch und hat einen entsprechenden Brief schon verfasst gehabt bevor wir miteinander gesprochen haben. Der ist jetzt auch auf dem Weg zu der guten Frau.;)

    Jetzt bin ich mal gespannt, wie das weitergeht.

    Mit den Handwerkern, die uns die Schrammen in die Tür und das Fenster gehauen haben sind wir übrigens auch immernoch dran.... Da hat sich noch nix geklärt. Zumindest hat der Handwerker das jetzt mal seiner Versicherung gemeldet, aber die ist sich noch nicht sicher, ob wir da irgendwelche Ansprüche haben. Schliesslich hat ja niemand gesehen, das er die Schrammen in die Tür und das Fenster gemacht hat! :ochne:
    Ich krieg hier echt ne Krise......

    Sorry, das musste ich mir jetzt mal alles von der Seele schreiben....
     
  2. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: enttäuscht - frustriert - einfach nur zum kopfschütteln...

    Guten Morgen,

    ich kann deinen Unmut durchaus verstehen.:tröst:, aber wie du schon sagst. Wir sind hier nicht in Amerika, wobei ich dortige Schmerzensgeldforderungen manches Mal für mehr als überzogen halte. Aber für seelische Schäden gibts hierzulande meist nur einen feuchtwarmen Händedruck. Bei uns in der Kanzlei haben wir viel mit Schmerzensgeldforderungen gegenüber Versicherungsgesellschaften zu tun. Und da sträubt sich mir so oft alles. Es ist teilweise schon bei körperlichen Schäden ein Witz, was die Mandanten da schlussendlich ausbezahlt bekommen.

    Ich hoffe ganz fest für deine Kids, dass sie sich recht bald von dem traumatischen Erlebnis erholt haben und keine Angst mehr zurückbleibt.
     
  3. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: enttäuscht - frustriert - einfach nur zum kopfschütteln...

    Danke Kerstin für deine guten Wünsche!

    Ich war nur halt auch von der Begründung her sowas von geplättet.....
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: enttäuscht - frustriert - einfach nur zum kopfschütteln...

    Ach Birgit :tröst:

    Ich kann deinen Ärger so gut verstehen. Nach einem AUtounfall bekam ich auch nur deswegen wenigstens etwas an Schmerzensgeld, weil mein Anwalt sich da eingesetzt hat - wenn ihr auch so einen habt, dann wird das schon werden!

    Die Versicherungen versuchen doch eigentlich zu oft, das so zu drehen, dass sie mit einer möglichst geringen Zahlung davon kommen.

    Ach so was doofes aber auch! :bruddel:


    Drückegrüße

    Rosi
     
  5. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: enttäuscht - frustriert - einfach nur zum kopfschütteln...

    Wenigstens die Eigenleistungen haben sie in voller Höhe anerkannt.

    Anwalt hat gerade angerufen, das da ein Scheck für unterwegs ist.

    Ist ja schonmal etwas.

    Über die kaputten Sachen haben sie sich aber auch noch nicht geäussert. Da weiss ich also auch noch nicht, inwieweit die Spielsachen ersetzt werden....
     
  6. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: enttäuscht - frustriert - einfach nur zum kopfschütteln...

    :tröst: Ach weißt du Birgit, das ist der "Job" einer Versicherung, so viel Kohle wie möglich von den Versicherten einzukassieren um so wenig wie möglich wieder rauszurücken... :-?
    Die suchen sich sämtliche Schlupfwinkel und Löcher, um mit "blauen Augen" da raus zu kommen und scheren sich einen Dreck um das Wohl der Menschen, die es betrifft... :-?

    Aber sie "müssen" es so machen!
    Gut, daß euer Anwalt da schon was zu geschrieben hat!
    Und ich hoffe auch, daß die Kinder mehr als "nur 100 Euro" bekommen, denn dazu war die Angst wirklich zu groß!

    Auch, wenn wir hier nicht in Amerika sind: Manchmal wünschte ich, die Menschen würden hier auch als so "wertvoll" gehandelt werden, damit die Versicherungen nicht mehr so von oben herab handeln.... :cry:

    :tröst: (((((((((((((Brigit))))))))))))))))

    :knutsch:
     
  7. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: enttäuscht - frustriert - einfach nur zum kopfschütteln...

    Tja, das weiss ich schon zu genüge mittlerweile.....

    Wenn ich da so an meine erste Begegnung mit dem lieben Gutachter denke....


    Was die in Amerika teilweise zahlen find ich aber auch schon leicht übertrieben... Ein gesunder Mittelweg und allen wäre geholfen.
     
  8. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: enttäuscht - frustriert - einfach nur zum kopfschütteln...

    Tschuldige, da war ich undeutlich!
    Genau DAS hatte ich eigentlich sagen wollen!!!

    :knutsch:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...