Entschuldigung, aber mein Kind heißt nicht so!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von frankanton, 26. September 2009.

  1. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Kennt ihr das?

    Schon bei der Namenswahl kommt man ins Grübeln. Man überlegt, was so alles aus einem Namen gemacht werden kann, der einem eigentlich gefällt. Sei es ein nicht wirklich reizvoller Spitzname oder eine seltsame Aussprache, die natürlich stark vom Wohnort abhängig ist.

    Und dann hat man den (für sich) perfekten Namen gefunden, bekommt nach der Geburt von der Uroma Besuch und los gehts: Ach der/die kleine (und an der Stelle steht dann das, was scheinbar doch unvermeidbar ist) ist ja so herzig!:umfall:

    Also bei mir ist es nicht ganz so schlimm, auch wenn es mich immer wieder stört. Mein Sohn heißt Anton. Und zwar mit einem kurz gesprochenen "o". Oder würdet ihr es auch lang gedehnt aussprechen?

    lg
     
  2. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Entschuldigung, aber mein Kind heißt nicht so!

    :winke:

    wie "gedehnt"??

    Anton, wie man´s spricht.. der Sohn einer Freundin heisst auch so..

    Ich würd nie auf die Idee kommen, das "o" zu dehnen.

    Bei uns hat die Kinderkrankenschwester in der Klinik immer "Dschorikk" zu
    Jorick gesagt, da sträubten sich mir auch die Haare, mein Sohn spricht sich
    nämlich auch einfach so, wie man es schreibt:hahaha:

    LG
    Heike
     
  3. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Entschuldigung, aber mein Kind heißt nicht so!

    Ganz ehrlich? Ich hätte Anton spontan auch mit langem o gesprochen. :)
    Ist vielleicht auch regional abhängig.

    Ich bin ebenfalls mit einem Namen (nicht mein Username ;) ) gesegnet, den jeder 3. trotz mehrmaligen Verbesserns NICHT aussprechen kann. :ochne::bruddel:
    Ich mag meinen Namen trotzdem. :jaja:
    Als Kind habe ich immer sämtliche andere Namen verpasst bekommen, die meinem auch nur ansatzweise ähnlich waren. Die Liste ist laaang ...:hahaha:

    Ich glaube, es lässt sich aus jedem noch so pupsnormalem, einfachen Namen ein komischer Spitzname machen.
     
  4. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Entschuldigung, aber mein Kind heißt nicht so!

    Ich spreche es mit kurzem O und doppeltem N aus. Also Antonn!
     
  5. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Entschuldigung, aber mein Kind heißt nicht so!

    Anton - die Betonung liegt auf dem A - nicht einem gedehnten O - und auch ohne Doppel-N hinten :mrgreen:
     
  6. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Entschuldigung, aber mein Kind heißt nicht so!

    Ich kenn das auch. Wir sprechen Jannik mit kurzem a und kurzem i und Betonung auf dem nn. Und meine SchwieMu sagt von anfang an "Jaaahhniiiek" :umfall: Ich könnt als echt die Krise kriegen, das kann doch nicht so schwer sein :???:
     
  7. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Entschuldigung, aber mein Kind heißt nicht so!

    Das mit dem Doppel-n find ich gar nicht so weit weg von meiner Ausprache. Aber ist halt doch, wie schon erwähnt, regional abhängig.

    Würde mich über weitere Erfahrungen freuen!
    Korrigiert ihr eigentlich das Falschgesagte? Also ich hab es bei meiner Oma aufgegeben.

    lg
     
  8. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Entschuldigung, aber mein Kind heißt nicht so!

    Ich habs bei meinem Schwiegerdrachen auch aufgegeben
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...