Englisches Arbeitsblatt im Matheunterricht?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Röschen, 14. Dezember 2012.

  1. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Ich bin mal wieder etwas ratlos.

    Erne kam gestern mit einem Mathearbeitsblatt auf Englisch nach Hause. Problem: Seine Mathelehrerin hat in dieser Klasse keinen Englischunterricht, stört sich aber daran, dass die eigentliche Englischlehrerin wohl mit dem Stoff nicht soweit vorankommt wie die Mathelehrerin in ihrer Klasse im eigenen Englischunterricht.

    Mich stört das ziemlich, dass sie sich da einfach einmischt. Mir gefällt der Englisch-Unterricht auch nicht wirklich, aber das kann doch auch keine Lösung sein?
     
  2. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Englisches Arbeitsblatt im Matheunterricht?

    :winke:

    Ist die Mathelehrerin denn die Klassenlehrerin? Und welche Klasse und Schule ist Erne nochmal?

    Ich finde es eigentlich (wenn es die Klassenlehrerin ist) eher positiv, daß sie sich auch für die insgesamte Situation der Klasse interessiert und "unterstützend" tätig wird.
    War das Arbeitsblatt den wenigstens entsprechend dem Englisch-Stand der Klasse?
     
  3. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Englisches Arbeitsblatt im Matheunterricht?

    Na, da wird die eigentliche Englischlehrerin aber begeistert sein, was die Kollegin da macht, oder??

    Oder war das so abgesprochen, das konnte ich jetzt nicht so ganz rauslesen.

    Und nein, eine Lösung kann das nicht sein, aber da ist die eig. Englischlehrerin doch eher der Ansprechpartner, denke ich.

    LG
    Heike
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Englisches Arbeitsblatt im Matheunterricht?

    Nein, die Mathelehrerin ist nur Mathelehrerin, keine Klassenlehrerin und schon gar keine Englischlehrerin. Hätte sie ind er Klasse auch Englisch, dann würde ich das ja noch nachvollziehen können - fächerübergreifender Unterricht ... aber sich da einfach "einmischen" ...

    Erne ist in der 3. Klasse.

    Ich finde auch, dass da die Englischlehrerin selbst was tun müsste/könnte/sollte, wenn es denn nötig ist.

    Ach so, abgesprochen war da nix.



    Danke für die Antworte!
     
  5. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Englisches Arbeitsblatt im Matheunterricht?

    Ach, das sollen doch die zwei Damen unter sich ausmachen.

    Entspannte Gruesse,
    Lulu :winke:
     
  6. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Englisches Arbeitsblatt im Matheunterricht?

    Was ist denn mit Kindern, die sich mit den Sprachen schwertun und beim englischen Blatt vielleicht etwas wesentliches nicht verstehen? Die bei deutsch verfassten Fragen besser abgeschnitten hätten und die man bewusst nicht in einemk bilingualem System beschulen lassen würde?

    Davon abgesehen, so gut sind die Englischkenntnisse unserer Drittklässler hier noch nicht als dass man das in einer fachfremden Arbeit verbrezeln könnte ...
     
  7. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Englisches Arbeitsblatt im Matheunterricht?

    Lulu, das denke ich auch, aber warum müssen dann die Kinder dieses Arbeitsblatt machen?

    Martina, eben - hätte ich ihn bilingual beschulen lassen wollen, hätte ich eine andere Schule gewählt.

    Es gibt genügend Kinder, die eh schon Probleme mit Mathe haben und deren Muttersprache nicht Deutsch ist - und dann sollen sie das ganze auch noch auf Englisch machen?

    Naja, jetzt ist erst mal Wochenende und danach sehen wir weiter.
     
  8. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Englisches Arbeitsblatt im Matheunterricht?

    Also ein englisches AB in Mathe ist doch Blödsinn wenn die Lehrerin nicht weiß auf welchem Stand die Kids sind :ochne:
    Fabienne hat heute eine Englischarbeit geschrieben bei der auch (ein bischen) gerechnet wurde, aber da ist die Klassenlehrerin gleichzeitig Mathe- und Englischlehrerin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...