Englisch in der Grundschule - wie läuft das bei euch?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von sonnenblume, 26. September 2012.

  1. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    Hallo! :winke:

    Vorab muss ich etwas ausholen:
    Der Lehrplan bei uns in Ba.-Wü. sieht für den Englischunterricht an Grundschulen vor, dass die Kinder lediglich sprechen und verstehen können müssen. Lt. Lehrplan wird nicht in englisch gelesen, geschweige denn geschrieben.
    Da dies zu großen Problemen ab der 5. Klasse führt, hat unsere ehem. Grundschule ab der zweiten Klasse auch englisch Lesen und Schreiben unterrichtet sowie Vokabeltests durchgeführt.
    Der Lehrplan der 5. Klassen geht nämlich davon aus, dass die Kinder englisch nicht nur verstehen und sprechen können, sondern auch lesen und schreiben - Lehrplan Grundschule und 5. Klassen passen also nicht zusammen! :ochne:

    Offensichtlich haben sich jedoch die Grundschulen in den Nachbarorten strickt an den Lehrplan gehalten und nun ist die Mehrheit der Kinder in der Klasse meiner Tochter im Fach Englisch hoffnungslos überfordert.
    Um die enorme Lücke in Englisch besser und schneller schließen zu können, wurden nun zwei zusätzliche Stunden Englisch angesetzt - künftig hat sie also bis auf Weiteres anstatt 1 x Nachmittagunterricht 2 x Nachmittagunterricht! :(

    Wie wird denn Englisch an euren Grundschulen gehändelt? Lernen die Kinder auch nur Sprechen und Verstehen?
     
  2. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Englisch in der Grundschule - wie läuft das bei euch?

    Junior ist in der zweiten Klasse und hier wird nur sprechen und verstehen gelernt.

    Lesen und schreiben kommt ab der dritten KLasse dran, seine Freunde müssen in der dritten Klasse schon Vokabelhefte führen.

    Wir sind auch aus BW :)
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Englisch in der Grundschule - wie läuft das bei euch?

    Bei uns an den Grundschulen wird vor allem Hören und Sprechen gelehrt und bewertet, Lesen und Schreiben wird aber auch eingeführt ab ca. Klasse 3 (Englischunterricht ab 2. Halbjahr 1. Schuljahr). Jetzt in Klasse 5 steht natürlich viel mehr Lesen und Schreiben an, aber das funktioniert bisher richtig gut. Allerdings kommen jetzt natürlich Massen an Vokabeln, manche kennen die Kinder schon, viele müssen sie lernen. Da hat die Englischlehrerin aber ein gutes Händchen, finde ich, es wird vernünftig geübt und die Kinder haben in den Englischstunden Zeit zum Vokabelnlernen.
     
  4. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Englisch in der Grundschule - wie läuft das bei euch?

    Uns (in Rheinland-Pfalz) wurde es so erklärt, dass die Kinder nur spielerisch Englisch lernen mit dem Hintergrund das Interesse für Sprache zu entwickeln. Bis jetzt lernen sie Farben, Zahlen und diverse Lieder in Englisch. Einen Tag in der Woche unterrichtet die Lehrerin in Englisch.

    Schreiben und Lesen ist nicht vorgesehen!
     
  5. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Englisch in der Grundschule - wie läuft das bei euch?

    Ich hab bei Fabienne (3. Klasse) noch nichts schriftliches gesehen. Es wird wohl aber in der Schule geschrieben, es gibt aber nie Hausaufgaben.
    Fabienne kann aber jetzt schon viel Englisch sprechen und schreiben wie ich finde, von daher wirds in der 5. keine Probleme geben.
    Ich wäre froh, Fabienne würde so viel fehlerfrei in Deutsch schreiben :lol:
     
  6. Chalie - Bär

    Chalie - Bär Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Englisch in der Grundschule - wie läuft das bei euch?

    Meine Tochter hat ab diesen Schuljahr (3.Klasse ) Englisch .
    In erster Linie wird auch nur gesprochen und verstehen gelernt .
    Schreibübungen stehen im Hintergrund . Die ersten Stunden werden Zweisprachig unterrichtet (die Lehrerin erklärt erst in deutsch und dann in englisch ) irgendwann dann nur noch Einsprachig (englisch) . Benotet wird nicht . Es werden aber auch Tests geschrieben damit die Kinder wissen wo es noch Unsicherheiten gibt (auch ohne Noten ).Durchgenommen werden Themen wie Farbe , Tage , Begrüßung , Körper ... .
    In der 4 Klasse nehmen die Kinder die Themen dann wieder auf .
    UND : Die Lehrerin möchte nicht das wir zuhause Englisch lernen :???: warum auch immer ?
    Wir wohnen in Sachsen .
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Englisch in der Grundschule - wie läuft das bei euch?

    Englisch in Klasse eins und zwei wird an unserer Grundschule als Begegnungssprache mit einer Wochenstunde geführt. Die Kinder lernen hören, lernen verstehen und sprechen und ein bisschen auch schreiben, das ganze spielerisch ohne viel Vokabeldruck. Ab der 3. Klasse gibt es dann auch Vokabeln, die natürlich dann auch abgefragt werden.

    Die eigentlich zuständige Grundschule schult Englisch in den ersten beiden Klassen gar nicht ...
     
  8. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Englisch in der Grundschule - wie läuft das bei euch?

    Danke euch!
    Ich sehe, dass die meisten bei euch doch auch lesen und schreiben lernen - das ist super!

    Ehrlich gesagt ärgern mich die zwei Mehrstunden mächtig!
    Die Kinder in der Klasse meiner Großen haben eh schon eine 32 Stundenwoche und künftig dann eben 34.
    Das wäre vermeidbar gewesen, wenn sich die Nachbarschulen nicht so stur an den Lehrplan gehalten hätten - die Problematik um Englisch Grundschule vs. 5. Klasse ist schließlich bekannt und besteht nicht erst sein kurzem!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...