Endometriose- Verhütungsmethoden?? Nuvaring ....

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Katj3, 3. Mai 2013.

  1. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    so, vielleicht hat hier jemand n paar tipps oder Erfahrungen zu bieten:)

    zu den Fakten:

    -Unser Kinderwunsch ist abgeschlossen
    -Pille mag ich nicht so gern da ich da nicht die Zuverlässigstebin :heilisch: und ich aber schon zig durch hab und nicht vertragen habe.
    - ich hab immer ne sehr sehr starke und schmerzhafte Blutung d.h. im Monat vielleicht eine Woche in der ich mich relativ normal fühle.

    Ich war im Okt. letzten Jahres in ner spez. Sprechstunde, da wurde mir der Nuvaring empfohlen den ich auch durchgänig nehmen soll.
    Ging soweit alles gut....ABER jetzt hab ich seid 6 Wochen Schmierblutung/richtige Blutungen teilweiße auch richtige Übelkeit usw....

    :???: bin nun irgendwie am Zweifeln.

    Da es aber Wochen/Monate geht dort wieder n Termin zu bekommen dachte ich ob hier vielleicht wer Erfahrung hat.....

    Lg
     
  2. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Endometriose- Verhütungsmethoden?? Nuvaring ....

    Mir ging es genau wie Dir, ich habe es 1,5 Jahre mit dem Nuvaring probiert. Am Ende war das mit den Blutungen ok, dafür kam' anderes dazu.

    "Die" Verhütungsmethode hab ich bis heute nicht gefunden, brauche aber derzeit ja eh keine. :oops:

    Meine FA empfahl mir vor Jahren, als ich einige Endometriose-Herde hatte, die Spirale zu versuchen.
     
  3. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Endometriose- Verhütungsmethoden?? Nuvaring ....

    Hm.- Spirale meinte meine FA auch als ich aber in der Endo-Sprechstunde in der Uniklinik war, meinte diese Ärztin das dass Kontraproduktiv zur Endo sein kann:???:

    Das ist es ja....keine Ahnung.

    Och mennnooo:(
     
  4. Mondkuss

    Mondkuss Königin des Kopfkinos

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    3.446
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Saarland - das schönste Bundesland der Welt
    AW: Endometriose- Verhütungsmethoden?? Nuvaring ....

    Also ich kann nix dazu sagen wie sich der NuvaRing auf Endo auswirkt.
    Ich selbst nutze ihn seit vielen Jahren und bin absolut zufrieden damit, ich kann nichts negatives dazu sagen. Davon abgesehen dass er so einfach zu benutzen ist und man auch nicht so oft dran denken muss wie an eine Pille habe ich auch keinerlei Nebenwirkungen verspürt. Meine Regel kam regelmäßig alle 28 Tage (meistens auf eine oder zwei Stunden genau sogar), und war nach spätestens 5 Tagen wieder weg. Stärker als bei der Pille war die Blutung auch nicht und auch die Schmerzen waren nicht schlimmer. Zwischen- oder Schmierblutungen hatte ich nie.

    Ich weiß, das hilft dir jetzt auch nicht, ich wollt nur mal anmerken dass diese Nebenwirkungen die ihr habt nicht die zwangsläufige Regel sind. Aber wie gesagt, ich hab auch keine Endo.

    Wenn deine Familienplanung abgeschlossen ist, hast du schonmal über eine Unterbindung nachgedacht? Dann würdest du ja hinterher gar kein Verhütungsmittel mehr benötigen, was dir auch die möglichen Nebenwirkungen ersparen würde.
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Endometriose- Verhütungsmethoden?? Nuvaring ....

    Ich nehme bzw. habe die Mirena Hormonspirale und bin sehr, sehr zufrieden. Besonders da es mir wie Dir ging, ich hatte meine Tage immer sehr schmerzhaft, sehr lange und wahnsinnig stark. Jetzt habe ich sie gar nicht mehr und vermisse sie überhaupt nicht.

    Wegen der ganzen Nebenwirkungen die manche wohl haben, habe ich nach 5 Jahren mal eine Pause gemacht, da gab es dann nur den Unterschied das ich mit Felix schwanger wurde, jetzt habe ich sie wieder :zahn:

    LG
    Su
     
  6. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    AW: Endometriose- Verhütungsmethoden?? Nuvaring ....

    'Also ich habe seit nun 4 Jahren das Implanon, und komme damit super zurecht. habe gar keine Regelblutung mehr, auch keine Schmierblutungen. Habe allerdings bevor ich das Implanon bekommenhabe knapp ein Jahr eine Pille mmit dem gleichen Wirkstoff genommen, um zu schauen wie ich das vertrage. Letztes Jahr habe ich das zweite Implanon bekommen. Mal schauen ob ich in zwei jahren wieder eins machen lasse, oder ob mein Mann sich doch mit der Sterilisation auseinandersetzen kann.

    LG Nadja
     
  7. Wolkenpolster

    Wolkenpolster Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Endometriose- Verhütungsmethoden?? Nuvaring ....

    Meine beste Freundin hat auch Endometriose und sehr vieles ausprobiert. Seit zwei Jahren verhütet sie mit mexikanischer Yamswurzel, ist allerdings ähnlich wie bei der Pille...man muss sie regelmäßig einnehmen.
     
  8. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Endometriose- Verhütungsmethoden?? Nuvaring ....

    :winke:
    ich muss das nochmal hoch holen:umfall:

    Ich war ja mit dem Nuvaring leider nie so wirklich zufrieden.
    Aber um sicher zu gehen das meine Symptome wirklich daher kommen habe ich ihn jetzt mal abgesetzt und siehe da es geht mir schon viel besser.
    Ich hab ja den Nuvaring durchgänig genommen auf Grund der Endo.

    Nur ist jetzt wieder das Problem das das ich meine Tage so schmerzhaft und unendlich stark habe.!!!!:bruddel:

    Hier habe doch auch einige Endo- hat wer n Tipp bezüglich Verhütung?
    Unsere Fam. planung ist ja durch d.h. es wäre ja egal was.

    Danke...
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. Nuvaring endometriose

    ,
  2. wird endometrioseschmerzen durch nuvoring besser

    ,
  3. nuvaring bei endometriose

    ,
  4. endometriose vom nuvaring
Die Seite wird geladen...