Empfindliche Haut Augen - Probleme Schminken

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von christine, 14. September 2010.

  1. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo Ihr Lieben!

    Ich habe so trockene/empfindliche Haut, daß ich über Jahre (und das lag sicher auch an den Hormonen) Probleme mit Ohrringen hatte und auch mit Schminke.

    Ohrringe vertrage ich alle wieder, keinerlei Entzündungen.

    Aber bei den Augen, hmmm, das ist echt problematisch. Der Hautarzt sagte mir, bei guter Pflege, sprich Sonnenlicht und Cremen, könnte ich sicher die Haut aufbauen, denn eine Allergie habe ich nicht!

    Im letzten Winter hatte ich auch ohne Schminke ab und zu rote Pickel, fast neurodermitisch offen und etwas krustig an einigen Stellen, und mit guter Fettcreme konnte ich das in den Griff bekommen. Und seit einigen Wochen nehme ich wieder so einen hautfreundlichen Kajal aus der Apotheke, allerdings schmiere ich meine Lieder vorher mit so einer Schutzcreme ein, die echt fettet.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich da benutzen könnte bzw. machen kann?? Denn ich sehe, jetzt wo es wieder kälter wird, reagiert die Haut leicht.

    Seit einigen Jahren färbe ich die Wimpern, damit ich wenigstens etwas ums Auge habe, aber Kajal oder etwas ähnliches wäre einfach klasse.

    Christine:)
     
  2. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    AW: Empfindliche Haut Augen - Probleme Schminken

    es gibt spezielle kosmetik für empfindliche augen und kontaktlinsenträger.

    schau mal hier

    :winke:
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Empfindliche Haut Augen - Probleme Schminken

    Und wie wärs mit Permanent Make-up?
    ich hab das auch, die Farben sind nach dem Medizin-produktegesetz zugelassen und seeehr verträglich (hat aber nicht jedes Institut). Da hat man dann gar keine Arbeit und Probs mehr.

    Ansonsten würd ich mal schauen, zur Hautpflege kannst Du immer, wenn gar nix mehr geht, reines Hyaluron nehmen. Es wird auch wenig geben, was Deine Haut besser aufbaut.
    Von LaRochePosay gibts mehrere Serien, die pflegen und für Neurodermitiker und menschen mit hyperreagibler Haut geeignet sind. z.B. Toleriane.
    Auch solltest Du deine Gesichtshaut wenns geht nicht mit Leitungswasser abschminken oder waschen. Entweder Thermalwasser / osmosewasser ( das ist entkalkt) oder gleich eine Reinigungslotion (gäbe es z.B. auch von der Tolerianeserie).
    Und kaufen würd ich gaaaar nix was ich nicht vorher ausprobiert hätt. In vernünftigen Apotheken oder auch beim Hautarzt oder Kosmetikinstituten gibts Proben von allen möglichen Produkten. Ein gescheiter Laden rückt die auch an Kunden raus und behält sie nicht selber :rolleyes:.

    Was die Schminke am Auge angeht: sofern Du in der Drogerie einkaufst könntest Du zumindest einen kleinen Verträglichkeitstest machen indem Du dir die Tusche oder den Kajal mal dick auf den Unterarm innenseite draufmachst und dann abdeckst und wirken lässt. Wenn Du da reagierst, wirst du´s an den augen erst gar nicht probieren brauchen...

    ich hab die Tusche von Alverde und find die sehr gut verträglich. ich hab ne Konservierungsmittelallergie und vertrage sonst kaum eine andere.

    lg
     
  4. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Empfindliche Haut Augen - Probleme Schminken

    von Roche Posay gibts auch dekorative Kosmetik :jaja:
     
  5. smartemaus1

    smartemaus1 Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Heppenheim
    AW: Empfindliche Haut Augen - Probleme Schminken

    :winke:

    Hast Du mal Deesse ausprobiert? Eine Schweizer Kosmetikfirma. Leider gibt es die Sachen nur über Direktvertrieb (Partys), aber die Beratung fand ich gut. Wir waren 5 Frauen, und haben eine komplette Gesichtspflege gemacht, incl allem. Auch dekorative Kosmetik haben die, meine Schwester nutzt sie, da sie auch so eine empfindl. Haut hat. Ich denke, die Damen beraten aber auch im Einzelgespräch, wenn man nciht so auf Party steht, ist ja nciht jedermanns Sache.

    Lg Martina
    ---------------
    Katharina & Benedikt 09/05
    Simon 11/08
     
  6. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Empfindliche Haut Augen - Probleme Schminken

    Danke für Euer Antworten!!

    Von den genannten habe ich noch nichts ausprobiert. Mich scheut immer der Preis, um gleich das komplette Paket zu kaufen ;-), und oft gibt es keine Proben in Bezug auf Kajalstifte bzw. auch Wimperntusche.

    Und für Permanent Make-up bin ich zu geizig!! Habe schon oft darüber nachgedacht!

    Also, ich werde mir Eure Tipps mal zu Gemüte führen und dann berichten, falls ich was für mich entdecke. Das Ding ist halt, daß ist von einigen Faktoren abhängt, vom Wetter und der Hautbeschaffenheit, zB - oft merke ich nach einiger Zeit erst eine Reaktion wie jetzt nach 4 Wochen regelmäßigen Auftragens, während ich immer wieder die letzten Jahre am zweiten Tag eine Reaktion feststellte.

    Das mit der Pflege - warum nicht mit Wasser das Gesicht reinigen? Ich habe immer von Nivea die Abschminklösung für die Augen genommen und auch diese verdächtigt, daß sie nicht gut ist. Jetzt nehme ich oft nur Niveamilch oder eine andere Lösung von Nivea, wasche vorher mein Gesicht mit Wasser und nachts kommt auf die Augen meine Handcreme, die viel Harnsäure hat und aus der Apotheke ist.

    Christine
     
  7. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Empfindliche Haut Augen - Probleme Schminken

    Liebe Christine, sei mir nicht böse .... aber deine Gesichtspflege ist bescheiden :bussi:

    Schmeiss Nivea mal ganz weg. Oder schmiers Dir auf den Bauch. Aber nicht ins Gesicht. Da ist doch Parfum drin ohne Ende, das riecht man doch schon. Desweitern ist da viiiiel Wasser drin, es ist eine W-Ö-Emulsion, nicht umgekehrt. Das heißt, du trägst die Creme auf, das Wasser verdunstet und nimmt gleich hauteigene Feuchtigkeit mit.
    Wenn Du trockene Haut hast, dann darfst Du keine Cremes benutzen die einen so hohen Wassergehalt haben.

    Handcreme wiederum auf die Augen... die ist doch nicht für eine sooo zarte durchlässige Haut gemacht. Es gibt so viele Urea-produkte, die auch nicht so teuer sind, aber doch nicht Handcreme.
    die Urea-serie von Eucerin z.B. kostet nicht die Welt und es gibt sie mit unterschiedlichen Urea-gehalten und Mixtouren je nach Hautpartie. Die Hand kann hochprozentigeres vertragen als die zarte Haut um die Augen. Urea ist HarnSÄURE... dass die eine empfindliche hautpartie auch reizen kann liegt auf der hand, oder?

    Aber davon abgesehen vertragen gar nicht alle Leute mit empfindlicher trockener Haut Urea gut. Viele kommen mit Produkten mit Nachtkerzenöl oder manchmal auch Olivenöl viel besser hin. Da brauchst Du einfach auch eine gute Beratung vor Ort, jemand der sich auskennt mit Haut. Es gibt so vieles.

    Wasser deshalb nicht, weil unser hartes, meist aufbereitetes Wasser die Haut reizt und nicht pflegt.

    Sag mal, wieviel Du bereit bist für eine Gesichtspflege auszugeben.
    und dann kann man mal eingrenzen, welche Produkte Du dir vllt. mal anschauen könntest.

    Bei DM z.B. kannst du auch Kosmetik zurückbringen wenn Du sie nicht verträgst. Bei uns wird die anstandslos zurückgenommen.
    Die dekorative Kosmetik von Alverde ist supergünstig, grad angesichts der Tatsache dass es Bio ist. Die Tusche kostet sicherlich unter fünf Euro und die Liner auch nur paar Euro.
    Von den Eucerinprodukten gibts auch kleine Größen und viele Hautärzte haben auch Proben.


    liebe Grüße
     
  8. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Empfindliche Haut Augen - Probleme Schminken

    Hahaha, Du bringst mich zum Lachen!!!!! Ja, meine Gesichtspflege ist bescheiden, hihi!
    Quatsch, ich finde das toll, wie Du schreibst.

    Du hast total Recht, vor allem mit meiner Handcreme...da ist mit Sicherheit zu viel Harnsäure drin. Ich habe für meine Hände das richtige gefunden, und jetzt sind die Augen dran - mir ist das einfach wichtig.

    Ich bin bereit auszugeben, was es halt kostet um eine gute Haut zu behalten. Ein guter Lippenstift kostet auch sein Geld, und ich trage immer Lippenstift. Das mit dm wußte ich nicht, aber daß Alverde super ist, DAS wußte ich...Olivenöl und Nachtkerzenöl habe ich noch nicht probiert, da kann ich gar nichts zu sagen.

    Letztes Jahr habe ich diese hier von Eucerin benutzt

    http://www.apodiscounter.de/eucerin-omega-fettsaeuren-salbe-p-2078.html?utm_campaign=Preisvergleich&utm_medium=CPC&utm_source=googlebase

    da glänzte meine Augenpartie sehr, aber ich habe keinen Kajal ausprobiert, ich hatte halt Exzeme. Und im Moment nehme ich meine Hautschutzcreme tagsüber. Das ist überhaupt nicth ideal, weil sie sehr sehr fett ist und auch klebt.

    Preval Lipogel http://www.carezine.de/arznei/Haut_Haare__Naegel/Preval_Lipogel-7239365

    Das sind halt die Salben, die ich hier habe. Aber eins noch: Ich kann einfach nicht leben ohne mein Gesicht morgens und abends mit Wasser abzuwaschen, dann muß ich es halt wieder eincremen ;-)

    Christine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...