EMILYS GEHEIMNIS von LIZ KESSLER

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von emluro, 12. Oktober 2004.

  1. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    :bravo: :bravo:

    ich bin total begeistert, so ein schön geschriebenes tolles buch für junge mädchen ! spitzenklasse.. meine buchhändlerin war auch total überzeugt davon und hat es mir ans herz gelegt... das möchte ich auch tun... ich kopiere euch mal rein was ich darüber so alles gefunden habe :


    :? Rezensionen

    Aus der Amazon.de-Redaktion
    Emily ist eine ganz normale Schülerin einer ganz normalen Klasse 7c. Das einzig Ungewöhnliche an ihr ist, dass sie nur mit ihrer Mutter auf einem Boot im Hafen lebt. Das einzig Ungewöhnliche? Nun ja, vielleicht, wenn man die Tatsache normal findet, dass ihr während des Schwimmunterrichts plötzlich und für sie völlig überraschend die Beine zu einem Nixenschwanz zusammenwachsen.

    Emily jedenfalls findet das keineswegs normal. Sie schämt sich einerseits so sehr, dass sie sich niemandem anvertraut, ist aber andererseits so neugierig, was da mit ihr geschieht, dass sie beginnt, sich im Meer umzuschauen. Shona, eine Nixe, wird ihre beste Freundin und hilft Emily, sich in dem ungewohnten Element zurechtzufinden. Und schon bald stellt sich heraus, dass Emily nicht die Einzige ist, die ein Geheimnis hat. Warum Mr Beeston, der Leuchtturmwärter und hartnäckige Verehrer ihrer Mutter, Emily schon immer suspekt war, kommt schließlich ebenso heraus wie die Ursache für das sonderbare Zuhause. Und auch die Frage, warum Emilys Mutter so wasserscheu ist, klärt sich. Doch der Weg dorthin ist nass und aufregend.

    Die Übersetzung aus dem Englischen ist gelungen, ebenso wie die netten Vignetten von Eva Schöffmann-Davidov, die einzelne Absätze verzieren und den Augen kleine Anreize bieten. Der bei Fischer Schatzinsel in gewohnt hübscher Aufmachung erschienene Roman Emilys Geheimnis ist eine gelungene Mischung aus Entwicklungs- und Detektivroman für wohl überwiegend Mädchen ab etwa zehn Jahren. --Ulrike Rudolph

    Kurzbeschreibung
    Emily lebt mit ihrer Mutter auf einem Segelboot am Meer, aber sie war noch nie im Wasser. Als sie endlich, in der 7. Klasse, einen Schwimmkurs besuchen darf, fühlt sie sich wie in ihrem Element - aber da ist auch ein seltsames Ziehen in den Beinen. Als sie nachts heimlich schwimmen geht, passiert es: Emily wird zu einem Meermädchen! Im Reich der Meermenschen lernt sie Shona kennen, die ihre beste Freundin wird. Zusammen begeben sich die beiden auf die Suche nach Emilys Vater, der seit...

    Emilys Geheimnis ist eines der besten Bücher, die dieses Jahr zu bieten hat. Junges Mädchen schwimmt zum ersten mal im Schwimmunterricht und auf einmal wachsen ihr Flossen. Was danach passiert ist eine wunderbare Geschichte. Man taucht mit hinunter in die Tiefen des Meeres, leidet mit ihr und möchte am liebsten ihre Mutter wachrütteln. Ein Krimi, ein Märchen, einfach eine wunderbare Geschichte für kleine Mädchen.

    Empfohlenes Lesealter: ab 11




    ich lese es im moment mit emilie zusammen jeden abend ein stück weiter.. es macht total viel spass....

    ich lese es aber auch am morgen alleine *schäm* weil es echt schön ist...

    im moment echt mein lieblingsbuch ;-)



    also, ein tolles geschenk zu nikolaus....

    :? :?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...