Elternkurse

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marion, 25. November 2005.

  1. Hat jemand schon mal solche Elternkurse mirgemacht, z.B. vom Kinderschutzbund organisiert?


    Es gibt jetzt wieder einen bei uns, der ist recht häufig angeboten: Starke Eltern, Starke Kinder:) .


    Ich werde mich wohl dafür anmelden, da Timon mich erziehungstechnisch wirklich manchmal sehr zum Ver-Zweifeln bringt:nix: ...

    Schaden kann' s ja nicht.

    Aber Eure Erfahrungen würden mich mal interessieren.


    :winke:
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Elternkurse

    :winke: Marion

    ist Timon "schwieriger" als Laura?

    Tim und Timon sind ja in etwa gleich alt - und bei Tim ist`s schon eine Weile viel besser und leichter geworden :jaja:

    Ansonsten finde ich solche Elternkurse sehr interessant - man muss ja nicht gleich alles mitnehmen, sondern kann sich das rauspicken, was einen anspricht.

    Erzählst du uns davon?

    Liebe Grüße
     
  3. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Elternkurse

    Hallo Marion,

    ich hab kürzlich so einen Aushang im Kindergarten gesehen, hab ihn aber nur überflogen.

    Wäre ja mal interessant, was du berichtest und ob sich die Teilnahme lohnt.

    Lieben Gruß
    Angela
     
  4. AW: Elternkurse

    Oh ja, das ist er- ganz anders vom Typ, Temperament, Lebhaftigkeit- er fordert mich immer wieder auf's neue heraus. Und es kostet :rolleyes: viel Kraft. Aber er ist auch sehr offen, was Laura nicht so war und fröhlich und lustig.

    Er ist oft sehr wütend:trotz: :shock: , wenn er was nicht darf, damit kann ich schlecht umgehen;-( . Gestern hat er :-> im Kiga einem Jungen die Brille verbogen, weil der ihn gekniffen hat.

    Und dann hat er viel Blödsinn:ochne: im Kopf. Heute hat er im Kiga mit einem Freund die Toilette mit Handtüchern verstopft:entsetzt: :umfall:

    Auf jeden Fall ist's ein richtiger Junge:wink: .

    Aber mein Mann war füher auch nicht ohne. Er ist mal von zu Hause ausgerissen, hat einen Zettel an seinen Teddy geheftet: Bin auf Abenteuer- komme nicht wieder! Man hat ihn mit der Polizei gesucht und er hat es mit seinem Freund aus einem Maisfeld heraus beobachtet. Nun ja "Der Apfel fällt nicht weit..." Es ist gibt noch mehr Geschichten von ihm...


    Nun war ich ja mit Laura auch verwöhnt, weil sie ein echt liebes Mädchen war und noch meist ist:heilisch: .

    Ich berichte gerne von dem Kurs, aber Geduld, er geht erst im Ende Januar los.
    Er ist übrigens 10x vormittags.
    Man muss ja nicht alles übernehmen von dem Kurs, aber ich denke, es hilft vielleicht schon manchmal, wenn man sich was rauspicken kann.

    :winke:
     
    #4 Marion, 25. November 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. November 2005
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Elternkurse

    Oh ja, ich bin wirklich schon gespannt, was du erzählst.

    Und ich würde den Kurs auch machen, wenn du die Zeit einigermaßen hast.

    Man fühlt sich dann ja doch bestärkt in dem ein oder anderen Verhalten bzw. lernt völlig neue Ansätze kennen.

    Äh: wir haben nicht zufällig den selben Mann? :wink:

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...