"Elektrozeit" am Tag?!

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von Ignatia, 19. April 2014.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    bereits seit längerem gibt es hier Diskussionen, was die "Elektrozeit" von Julian betrifft.

    Es ist so, das Jul nur das hier macht was man genau drum bittet und ja nicht mehr, freiwillige Hilfe im Haushalt gibt es nicht. Anweisungen müssen die meiste zeit mehrmals gegeben werden und dann wird darüber noch diskutiert.

    Nun ist es so, dass mein Mann und ich verschiedene Auffassungen haben.
    Bei ihm war es früher so: Er durfte an alles ran was er wollte so lange wie er wollte. Bei mir hingegen früher mussten wir erst fragen un bekamen es dann zeitweise erlaubt. Nintendo? haben wir uns damals mit 3 Leuten geteilt und dementsprechend wenig dran gesessen.

    Andre ist der Auffassung, wir sollten es ihm freigeben. Aber ich weiß genau was dann passieren wird: Er sitzt den ganzen Tag davor und ich rede mich dumm und dämlich das er seine Aufgaben macht.

    Aber aktuell ist es hier so, das Andre und ich uns in die Haare bekommen weil er sagt ich wäre zu streng :(

    Wie habt ihr das so geregelt?
     
  2. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: "Elektorzeit" am Tag?!

    Ich würde sagen, das er erst seine Aufgaben zu erledigen hat und danach gerne an den Nintendo darf. Versucht von der zeit einfach einen Mittelweg zu finden.
     
  3. zwillingsmama

    zwillingsmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: "Elektrozeit" am Tag?!

    ich schließ mich meiner vorrednerin an.wir selbst haben derzeit noch kein nintendo.genau aus dem grund wie du schon schreibst.bei uns wird alles nur auf Anweisung gemacht und dann geht noch die Diskussion los.wir wollten ja auch zum weihnachten ne ds kaufen, haben uns dann auch um entschieden, weil es dann wahrscheinlich darauf hinaus läuft, dass die großen nur noch an dem ding kleben.wir sind aber beide auch der Auffassung, dass die kinder erst ihre aufgaben zu erledigen haben und danach damit spielen könnten.aber eben auch nicht unbegrenzt.wir würden den großen die ds auch nur geben, wenn das wetter mal schlecht sein sollte.sonst kleben sie jeden tag nach ihren aufgaben nur noch daran und gehen garnicht mehr raus und das finden wir auch nicht gerade toll.wir sind ja gerade deshalb auf´s Dorf gezogen damit die kinder sich hier unbegrenzt entfalten können und wenn sie dann nur drin sind hätten wir auch in der Stadt bleiben können.
     
  4. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: "Elektrozeit" am Tag?!

    Hi Sandra,

    bei uns gibts unter der Woche eine Stunde Handy- und/oder Computerzeit (d.h. entweder eine Stunde Handy oder eine Stunde PC bzw. z.B. 30 Min. Handy und 30 Min. PC). Die Zeit kann er sich am Tag so einteilen, wie er möchte. Am Wochenende und in den Ferien sind es zwei Stunden pro Tag.

    Schreibt er Arbeiten in der Schule oder es fallen Dinge im Haushalt an, gehen die definitv vor - da gibts auch keine Diskussion.

    Hat er mal irgendwas ausgefressen z.B., dann kann es auch mal vorkommen, dass das Handy und der Laptop ein paar Tage ganz von der Bildfläche verschwinden.

    Das klappt mittlerweile ziemlich gut.

    Ich kann mir aber vorstellen, wenn Du mit Deinem Mann da nicht konform gehst, dass sich die ganze Geschichte schon etwas schwieriger gestalten könnten. Darüber solltest Du Dir mit Deinem Mann erst mal einig werden bzw. einen Kompromiss schließen.

    LG Sandra
     
  5. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: "Elektrozeit" am Tag?!

    Nach der Arbeit kommt das Vergnüngen. ;-)

    Das handhabe ich selbst bei meinem Miniknirps so. Bevor gespielt wird, wird aufgeräumt. Altersgerecht, aber er weiß genau, was seine Aufgaben sind. Er trägt sein Geschirr zur Spülmaschine, etc und frägt dann, ob er fertig sei und spielen gehen kann.

    Und ich habe vor, das so beizubehalten. Er darf hier so lange spielen, etc. wie er möchte, auch mal "Die Maus" gucken oder dergleichen, aber zuvor wird erledigt, was man halt so erledigen muss. ;)
     
  6. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: "Elektrozeit" am Tag?!

    Eine Kinderpsychologin riet uns in dem Alter zu max 60 Min. Bildschirmmedien täglich. Das beinhaltet Handy, Computer, Nintendo & Fernsehen!

    Zudem sollten diese Dinge nicht 20 Minuten vor und nach Schulaufgaben benutzt werden, da das Gehirn die Informationen aus dem Lernen nicht speichert.

    Liebe Grüsse,

    Steph
     
  7. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: "Elektrozeit" am Tag?!

    Bei uns gibt es 40 Minuten insgesamt (Nintendo und/oder Fernsehen). Meine Befürchtung war ja auch, dass er sonst nur noch davor hängt. Mittlerweile ist Nintendo nicht mehr soo wichtig, während er seine 20 Minuten Fernsehen abends immer "braucht". Nintendo-freie Tage gibt es jetzt bei Wetter häufig. Wird sich sicher im Winter wieder ändern!
     
  8. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: "Elektrozeit" am Tag?!

    Guter Tipp. Danke Steph... :prima:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...