Elektrozaun z.B. an Weiden gefährlich für die ganz Kleinen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Isi und Lina, 28. Oktober 2005.

  1. Isi und Lina

    Isi und Lina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    kennt sich jemand aus mit diesen Elektrozäunen, die zum einzäunen von Weiden genommen werden?

    Angelina hatte gestern im Zoo damit Erfahrung gemacht. Sie wollte sich an so einem Teil festhalten, weil Oma sie natürlich genau davor plazierte, und ehe ich Handeln konnte war es schon zu spät. Das hat einen lauten Knall gegeben und sie hat dann ganz furchtbar geweint.

    Wir als Erwachsene bekommen eine "Gewischt", das wars. Aber wie ist bei den ganz Kleinen, ist es dort auch so ungefährlich?

    Wäre schön wenn das jemand weiß, einfach so für die Zukunft, ich hab mir gestern noch den ganzen Abend Sorgen gemacht, ob auch alles ok ist mit ihr.

    LG Isi
     
  2. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallöchen Isi!

    Sind die Zäune da etwa nicht gesichert?? WIe kann denn sowas passieren???
    Und es hat einen Knall gegeben????

    Also ich würde auf jeden Fall zum Kinderarzt und es mal abchecken lassen. Ich hab damit keine Erfahrung, aber ich kann mich erinnern, dass man da schauen soll, ob alles ok ist. Ich glaube, das Thema hatten wir schonmal (Gretel?) und man sollte sowas wohl auf jeden Fall klären lassen.

    Hab mal gesucht:
    http://www.schnullerfamilie.de/threads/66369&highlight=stromschlag


    Verhält sich Deine Süße denn sonst normal?

    Lieben Gruss
    Sonja
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :winke:

    ich würde zur Sicherheit auch zum Kinderarzt.

    Wir hatten das Thema vor langer Zeit hier mal und da war ich sehr geschockt, was das alles für Auswirkungen haben kann (und auch noch nach ein paar Tagen, wenn ich mich recht erinnere).

    Liebe Grüße
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
  5. da bin ich.

    ja, muckel ist das auch durch.
    geh zum arzt. da wird ein ekg gemacht. es kann passieren, dass sie über nacht kontrollieren wollen. aber da es gestern war, jetzt dann evtl. nicht mehr. es sei denn das ekg zeigt unregelmäßigkeiten auf. dann ist es sicherer da zu bleiben.

    kinder haben einen and. herzschlag. und da kann es durch strom wohl mal aussetzen. ja, es kann also gefährlich sein.
    insofern ist das ekg ganz gut.
    wir hatten damals 2. 1x am gleichen und 1x am nächsten tag. war alles i.o.

    weißt du, wieviel strom drauf war? ich wusste das leider nicht, weil der besitzer selbst gebastelt hatte.

    alles liebe für deine maus.

    achja: wie hat sie sich direkt danach denn benommen???? das mit dem knall ..... muckel hatte damals gar keine reaktion gezeigt. weder beim anfassen noch hinterher. es gab aber auch keinen knall.

    geh bitte zum arzt.
     
  6. Isi und Lina

    Isi und Lina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :entsetzt: Verdammt, warum hab ich das nicht schon gleich gestern abend geschrieben ?! Irgendwie bin ich davon ausgegangen wenn nicht gleich was
    passiert, später dann nichts mehr kommt.
    Ich habe grad bei meinem KiA angerufen und der meinte auch, auf alle Fälle
    ein EKG schreiben.
    Und ich habe das so auf die leichte Schulter genommen, ich mach mir solche
    Vorwürfe, da hätte was weiß ich heute nacht passieren können.

    Ich werde aber auf alle Fälle in dem Zoo anrufen. Da waren so Pflanzsteine vor
    dem Pinguingehege, wo aber an einigen Stellen die Pflanzen fehlten, richtig
    einladend eben um dort die Kiddys draufzustellen damit sie was sehen. Und dieser dumme Zaun natürlich direkt davor.
    Sowas dürfte doch normal auch nicht sein. :-?

    Danke für eure Antworten.

    Ich werde berichten was bei dem EKG rauskam.

    LG Isi
     
  7. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38

    Mach Dir keine Vorwürfe.... Man kann nicht immer alles richtig einschätzen! Ich bin da auch immer eher etwas zu lässig..... Aber ich drücke die Daumen, dass sich keine Auffälligkeiten zeigen und die Sache bald vergessen ist!!!! Lass Dich mal drücken! :tröst:

    na DAS würd ich aber auch machen! Das ist ja megagefährlich!!! Sofort anrufen und denen Bescheid sagen! Erstmal ganz freundlich... Wer weiß, vielleicht ist das noch nie aufgefallen....?!? ...ansonsten würd ich da glaub ich ganz schön ein Fass aufmachen!

    Alles Liebe für Dich und Deine Kleine!

    Sonja
     
  8. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Offiziell sind die Elektrozäune so eingerichtet, dass weder Mensch noch (Klein-)Tier etwas Schlimmes passieren kann. Der Schreck ist halt groß, wenn es überraschend kommt. Wir haben uns als Kids immer mit Absicht dran festgehalten. Von einem Schaden habe ich noch nie gehört - es sei denn, wie oben geschrieben, dass da jemand im Eigenbau Strom durch ne Leitung jagt. Die Sache im Zoo ist sicher TÜV-abgenommen, allerdings haarig ohne Warnschild und wohl eher zum Zurückhalten der Tiere als der Kinder gedacht. "Herzklabaster" gibt es in so Fällen übrigens gleich und nicht später. Aber nach der Untersuchung beim Arzt schläft es sich sicherlich ruhiger...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...