Ekzeme

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Kiki, 1. Dezember 2002.

  1. Hallo,

    Charlottes Haut ist im Moment echt schlimm. Es fing vor 2,5 Monaten mit einem kleinen Ekzem in der Kniekehle an. Seit 14 Tagen werden es immer mehr Stellen - Fußknöchel, beide Handoberflächen, eine Armbeuge, eine Stelle am Hals, Nacken. Wir probieren gerade nach Bepanthen die zweite Creme vom KiA aus. Der meint, die Verschlimmerung liegt vermutlich am Zahnen (bekommt gerade drei Zähne oben). - Hat jemand Erfahrung mit Ekzemen?
    Und was ist mit Neurodermitis? Ist das eine Vorstufe?

    Besorgte Grüße
    Kiki
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo,

    Timmi hat im Gesicht ein paar davon. Mal sind sei da, dann wieder weg. Habe von der Hautärztin eine Harnstoffsalbe bekommen, die machen wir 3 x täglich drauf. Die Ärztin meinte, es könnte sich zu ND entwickeln, muß aber nicht.

    Liebe Grüße
    Kathi
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
  4. mechthild

    mechthild Geliebte(r)

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Kiki!

    Ich habe auch ein Hautkind! Bei Sarah fing es so mit vier Monaten an, das Ekzeme an den Fußknöcheln, Kniekehlen und am Bauch auftreten. Bei Sarah ist auch Streß z.B. Zahnen oder aufregender Tag ein Auslöser. Da sarah sich aber nicht kratzt und es anscheinen kein Problem für sie ist, unternehme ich zur Zeit nichts. Beim Kinderarzt war ich deswegen schon, aber auch der meinte, ich sollte in Ruhe abwarten und sobald ich das Gefühl hätte, daß es doch für Sarah zum Problem wird wiederkommen. Ich bade sie höchstens ein mal pro Woche und creme sie anschließend mit einer Hautmilch ein.
    Seid dem die Heitzung an ist, hat sich ihr Hautbild wieder verschlechtert. Wir haben uns jetzt ein Hygrometer zugelegt, damit wir die Luftfeuchtigkeit messen können. Die Luftfeutigkeit halten wir nach möglichkeit um 60% und Sarahs Haut hat sich wieder ein bischen erholt.
    In ihrem Schlafzimmer trockne ich einfach ab und zu Wäsche um die Luftfeuchtigkeit hoch zu halten.

    Liebe Grüße
     
  5. :winke: Hallo Kiki :winke:

    Lukas hat ein größeres Ekzem im Gesicht,der K.Arzt hat Bepanthensalbe empfohlen,die Salbe hilft aber nicht.Habe mir Linolafett aus der Apotheke besorgt und seitdem ist das Ekzem nicht mehr da,ich hoffe das bleibt auch so.

    LG Nicole
     
  6. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Kiki,

    L. hat zu Beginn der "Heizungszeit" trockene Stellen im Gesicht (auf den Wangenknochen) bekommen. Ich habe sie ein paarmal mit Weleda Kindercreme eingecremt und jetzt ist es weg. In den Kniekehlen und in den Armbeugen hatte sie kleine, trockene, rote Stellen, die mittlerweile aber auch wieder weg sind. Der KiA meinte, daß diese Stellen anzeigen, daß sie eine die Veranlagung für eine Neurodermitis hat (wohl aber auch, weil ich auch Neurodermitis habe). Es heißt aber auf keinen Fall, daß sie es bekommen muß. Es heißt nur, daß sie eine empfindliche Haut hat. Ich würde nicht allzuviel cremen, da ich denke, daß man der Haut auf Dauer damit nichts Gutes tut. Ich denke auch, daß es schon viel hilft, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen und das Kind nur ein bis zweimal die Woche zu baden.

    LG Steffi
     
    #6 Stef, 3. Dezember 2002
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2011
  7. Danke an euch alle.

    Baden tun wir auch nur ein bis 2 Mal die Woche und cremen nur die betroffenen Stellen mit einer vom Kinderarzt gemixten Salbe. Luftfeuchtigkeit erhöhen ist ein guter Tipp, ansonsten bekommt sie gerade 3 Zähne gleichzeitig, vielleicht wirds danach ja tatsächlich besser.

    Nochmals danke!!
    Kiki
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...