Ekelt sich vor Brot

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Katja&Linus, 1. Dezember 2005.

  1. Hallo,

    Nina will irgendwie kein Brot essen. Habe es schon mit mehreren Sorten versucht und schon zum selber mümmeln oder mit Brei drauf in kleinen Stückchen (ohne Kruste) gefüttert. Sie fängt sofort an zu würgen und sich total zu schütteln, manchmal schon, wenn das Brot nur an die Lippen kommt.

    Babykekse schlabbert sie mit ihrem einen Zahn ganz gerne.

    Bisher sieht der Essensplan so aus:

    9:00 Uhr: 3/4 Portion Milchbrei
    13:00 Uhr: 280-300gr. GK-Brei +ÖL (2-3 mal pro Woche mit Fleisch)
    17:00 Uhr: 250-300gr. OGB nach Utes Rezept
    20:00 Uhr: 1 Portion Milchbrei.

    Milchflasche trinkt sie ja nicht mehr, hab ich ja schon drüber berichtet...

    Nebenher trinkt sie 100ml Wasser am Tag. Breie sind mit etwas mehr Wasser angerührt.

    Wie kann ich sie ans Brot gewöhnen??? Nächste Woche wird sie 1 Jahr. Ist ja vielleicht unser letzter Beitrag in diesem Unterforum :hahaha:

    Also her mit den Tipps
    Danke
    Katja
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ekelt sich vor Brot

    hallo katja,

    bietest du ihr das brot zum brei, davor oder danach an? abends oder morgens?

    ich würds morgens versuchen, vor dem milchbrei und den brei noch außer sichtweite stellen ;-)

    wenn das nichts bringt, einfach weiterhin anbieten. sich mit ihr freuen, wenn sie was gemümmelt hat. frühstückt / esst ihr zusammen? dann wird sie mit der zeit auch interesse am brot bekommen. bis dahin ist sie mit milchgetreidebrei super versorgt.

    liebe grüße [​IMG]
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...