Eiskristalle im Gefrierschrank..

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Glace, 1. Juni 2006.

  1. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Hallo zusammen,

    ich wußt jetzt echt nicht wohin mit meiner Frage, also hier her damit :nix:

    Wir haben uns ja einen Mosterkühlschrank zugelegt, garnicht lang her.
    NMu ist uns aufgefallen, das die Gefrohrenen sachen darin überall Eiskristalle haben, aslo so als währe Feuchtigkeit drinen. Woher mag das kommen ?

    Auch der Kühlschrank ist beschlagen, die Glasplatten sind alle beschlagen :-? Normal is das ja nich, aber woher kommt das blos ?


    LG Katja
     
  2. AW: Eiskristalle im Gefrierschrank..

    hallo,

    kann es sein, das der kühlschrank zu hoch eingestellt ist, also von der temperatur her.

    im kühlschrank reichen ja +7 C°, im eisfach sollten -18 C° sein.
    ich könnte es mir nur so erklären, oder das er vielleicht ohne eurer wissen mal aufgetaut ist, wegen stromausfall.

    lg kristin
     
  3. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Eiskristalle im Gefrierschrank..

    Also der Kühlschrank hat immer 7 Grad, der hat ja ne Anzeige und nidriger stellen wir den nie. Höher als 7 Grad geht nicht.

    Der Gefrierschrank hat normal -18 Grad, aber manchmal stelen wor ihn nidriger, da Eis von Cremissimo z.B. sonst doch zu weich wird für unseren Geschmack

    Meinst du echt wenn wir das von - 22 Grad auf - 18 Grad runterregeln kann das schon passieren ?
    Dann wüßte ich jedenfalls woran´s liegt. :lichtan:


    LG Katja
     
  4. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    AW: Eiskristalle im Gefrierschrank..

    Hallo,

    an der Temperatur im Gefrierfach liegt es sicher nicht.

    Vereisen/Eiskristalle entstehen wenn:
    - zu warme Sachen rein gestellt werden (zB Essen das noch lauwarm ist)
    - die Temperatur abfällt bei Stromausfall
    - häufigem Öffnen und Schliessen
    - Aufstehen der Tür
    - wenn man, zB nach einem Großeinkauf, viele wärmere Sachen auf einmal rein stellt, dann sollte man kurzfristig auf superfrost stellen, bzw. die Kühlschrnaktemperatur niedriger stellen, bis alles kalt ist
    - die Dichtung in der Tür nicht dicht ist
    - der Kühlschrank generell Schwierigkeiten hat die Temperatur zu halten und starke Schwankungen sind

    Kommt was davon in Frage ?

    Grüße Schnäuzelchen
     
  5. AW: Eiskristalle im Gefrierschrank..

    hallo,

    ich hatte nie ein thermometer im kühlschrank und mein schwager meinte mal, mensch, dein eisfach ist aber voll vereist, das frisst strom und nicht wenig und weiter meinte er, meinst du nicht, das der zu hoch eingestellt ist?

    als ich ein themometer rein legte, hatte ich sage und schreibe meine sachen auf -24 C° gekühlt, als ich es dann umstellte auf -18 C° war das auch so komisch.

    im kühlschrank genau das selbe, die temperatur war einfach zu niedrig, nämlich 0 C° und 7 reichen voll aus.

    vielleicht schliesst aber euer kühlschrank auch nicht richtig, wenn du meinst, das eis ist zu weich.

    lg kristin
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. eiskristalle essen

    ,
  2. eiskristalle im gefrierschrank

    ,
  3. im gefrierschrank eiskristalle

    ,
  4. gefrierfach eiskristalle,
  5. eiskristalle tiefkühltruhe
Die Seite wird geladen...