Einschulung

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 18. August 2010.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Wir sind ja ganz früh aufgestanden und Sven hat Oles Patenonkel in Frankfurt geholt, ich habe hier währenddessen alles fertig gemacht.
    Um 8 Uhr waren sie wieder hier, um 9 Uhr kamen meine Mama und Oma. Da gabs wieder Zoff, weil ich gesagt habe, dass Ole die Geschenke erst NACH der Feier aufmacht und Oma ist auch mal wieder beleidigt, aber wegen was anderem. Um 10 Uhr waren wir in der Turnhalle, mein Schwager kam dann auch noch nach (er hatte sich verfahren bzw. war in die falsche Richtung auf die Autobahn aufgefahren :umfall: ).

    Die Feier war sehr schön, Jan hat 3 Lieder mit dem Schulchor vorgeführt etc. Danach ist Ole in seine Klasse zur allerersten Schulstunde. Danach sind wir heim, Jan hatte leider noch eine Stunde und musste da bleiben, mein Schwager hat ihn dann aber später schnell geholt. Mama und Oma sind übrigens NICHT mitgekommen (wie gesagt ... beleidigt).

    Wir haben dann zwei Familienpizzen geholt und gegessen, später gabs noch Kaffee und Kuchen. Ich glaube Ole hatte trotzdem einen schönen Tag. Er hat viele Geschenke bekommen (zu viele ... halt viele Kleinigkeiten) und Opa Ralf (mein Stiefvater) kam auch noch und hat das ultimative Geschenk gehabt. Das Spiel "Wer wars" - Ole hat Freudentänze aufgeführt :herz: . Meine Freundin hat dann auch noch was vorbei gebracht.

    Am frühen Abend habe ich Uwe (Patenonkel) dann heim gefahren und bin auch dort geblieben, da wir noch zu einem gemeinsamen Freund gefahren sind.

    Sven hat heut morgen alles gemanagt .... ging gut, bis auf dass er nochmal zur Schule laufen musste, weil er den Kindern kein Frühstück eingepackt hatte :umfall::hahaha:

    Fotos gibts später ...
     
  2. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Einschulung

    Ich wollte das Posting nochmal hochholen weils mir grad echt mies geht und auch Ole total traurig ist :-(

    Seit dem Tag der Einschulung haben sich weder meine Oma noch meine Mutter wieder gemeldet :( Ich werde mich auch nicht melden, denn ich sehe es langsam nicht mehr ein, dass immer ICH angekrochen kommen soll. Ole fragt ganz oft nach meiner Oma und dass er sauer ist, denn er hat übermorgen Geburtstag. Ich hoffe sie rufen wenigstens mal an .....
     
  3. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Einschulung

    Christina, das tut mir total leid! Mensch, warum sind denn Deine Mutter und Oma so beleidigt- grad der Kinder wegen könnte man doch mal über den Schatten springen...?!

    Hoffentlich melden sie sich am Sonntag zum Geburtstag von Ole, drücke die Daumen!!!

    LG
     
  4. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Einschulung

    Ich danke dir !

    Ich bzw. wir werde ihm einen ganz tollen Tag machen. Er bekommt den gewünschten Schokokuchen mit Smarties drauf, die Geschenke werden ihm hoffentlich gefallen (Armbanduhr, Schnitzmesser und WalkieTalkies) und nachmittags gehts mit der ganzen Familie ins Kino. Sollte irgendjemand auf die Idee kommen einfach so zu kommen .... tja dann weiss ich auch nicht. Eigentlich würde ich Kino vorziehen, denn es hat ja keiner gesagt dass er kommt. Oder Ole lieber nichts von Kino sagen und verschieben? Ach ich weiss auch nicht. Freuen würde er sich in dem Moment wohl eher über Kino :)
     
  5. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Einschulung

    Beleidigt ist meiner Oma wegen einem neuen Gummizug in einer Schlafanzughose :umfall: Sie hatte mir die Tage vor der Einschulung Sachen mitgegeben die unsere Kinder immer vom Enkel ihrer Nachbarin bekommen. In den einen Schlafi hatte sie gleich einen neuen Gummizug in die Hose gemacht. Leider wollten meine Kinder aber keinen Teddybärschlafanzug mehr anziehen und deshalb ist sie beleidigt (dann hätte sie das gar nicht machen müssen). Tja sie kennt doch meine Kinder und hätte sich das denken können, aber nein ich war die böse die den Kindern eingeredet hat der Schlafi wäre nicht schön. Ausserdem sieht man ja nachts die Teddies nicht :umfall:

    Tja und meine Mutter ..... meine Mutter ist total komisch seit ihrer Kopf-OP vor 5 Jahren. Zu ihr geh ich eh nie hoch (wohnt über meiner Oma), denn die ganze Wohnung ist total zugequalmt und stinkt und dann sind ständig die Rollos halb unten etc. Depression sagen alle, aber keiner traut sich IHR das mal zu sagen. Zu ihr hatte ich aber noch nie so einen guten Kontakt.
     
  6. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Einschulung

    :umfall: ...

    Wenn das ganze so ist, würde ich Ole einfach mit dem Kinobesuch überraschen. Nichts sagen und wenn sich tatsächlich niemand blicken lässt, dann gehts einfach ins Kino.
    So kannst Du im Falle eines Falles schnell umdisponieren und niemand ist traurig.

    :winke:
     
  7. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Einschulung

    ich würde ihn auch überraschen. ich wünsch euch trotz dieses umständen einen wunderschönen geburtstag :)
     
  8. AW: Einschulung

    Wir haben auch so eine Oma und ich habe mit Paul offen (im Rahmen seines Verständnisses) darüber gesprochen. Unsere Oma ist eben vergeßlich, wie ältere Leute es eben so sind, sie meinen das nicht böse, so unsere Variante. Er löst das ganz entspannt, denn wenn sie nicht anruft, ruft er an und sagt zu ihr: "Sag mal Oma, ich habe heute Geburtstag, wolltest du mir nicht gratulieren?" Zu Weihnachten und Ostern dasselbe.

    Ich fands ganz schlimm, aber für ihn ist das gar nicht schlimm gewesen, das "ist eben bei meiner Oma so".

    Ich kann aber nachvollziehen, wie dich das verletzt (tuts mich auch). :bussi: Das tut mir leid für dich. Kino find ich prima und würds durchziehen, wer sich nicht rechtzeitig anmeldet, kann ja spontan mitgehen oder es lassen.

    Katja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...