Einschlaftheater!!

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Brini2000, 12. Juni 2005.

  1. Brini2000

    Brini2000 Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Gute Abend,

    ich weiß langsam nicht mehr weiter. Wir haben seit den letzten Tagen nur noch Theater beim Einschlafen! Vom Durchschlafen will ich mal gar nicht sprechen, 2-3 mal aufstehen nachts sind normal - das stört mich auch nicht groß. Aber seit ein paar Tagen gibt es Abends (und Mittags teilweise auch!) nur noch Theater. Leider bin ich immo alleine mit dem Küken, so dass mir das keiner abnehmen kann.
    Ich lege sie Abends gegen 8 ins Bett. Tagsüber sind wir viel draußen, sie isst für ihre Verhältnisse ganz ok (keine "normalen" Mengen, aber für sie ist es ok), wird häufig abends vorm Schlafen noch gebadet, Lavendelöl inklusive. Dann ist sie auch müde, gähnt, reibst sich die Augen. Aber wehe, sie sieht ihr Bett. Geschrei!!! Die Krönung war gestern: Um halb 10!! ist sie eingeschlafen und um 7 war die Nacht zu Ende. Heute war es "nur" 20.45, also auch eine knappe Stunde Theater. ich habs immer erst mit streicheln, kuscheln etc, versucht, aber sowie ich sie hinlege brüllt sie wieder los, steht auf, schlägt!! nach mir. Wenn ich sie raushole ist sie wieder supervergnügt und stürzt sich auf ihr Spielzeug. So zieht sich das ewig hin, wenn ich mit im Zimmer bin schläft sie leider gar nicht ein, gehe ich raus, brüllt sie. Ich will hier jetzt nicht ala ferber vorgehen, aber langsam weiß ich mir auch keinen Rat mehr.

    Hat irgendjemand noch einen Tipp?? Gitterstäbe sind noch drin, ohne spielt sie die halbe Nacht durch, haben wir bereits ausprobiert. Ihr Kuscheltier ist im Bett, leider auch wieder die Milchpulle, die ich ihr schon so schön abgewöhnt hatte. Die Jalousie ist runter, alles so wie seit 1,5 Jahren. ich hab auch schon versucht, sie mit mir ins Bett zu legen - sie erzählt mir dann Romane und fängt an, im Bett zu toben.

    Ich bin langsam sooo genervt, gerade Abends brauche ich dringend auch mal zeit für mich! Oder ist das zu egoistisch gedacht?

    Frustrierte Grüße, Brini
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...