einschlafritual

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Steffi, 12. Juni 2006.

  1. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    hallo,

    sagt mal wie sehen eure einschlafrituale aus?
    runa ist nun ein halbes jahr und schläft immer noch bei mir auf dem arm oder an der brust ein. das möchte ich jetzt langsam ändern!
    ich suche jetzt ein paar ideen für unsere einschlafritual.
    ich kann mich leider nicht mehr so genau an das ritual bei janto erinnern.
    singen mag ich gar nicht :(

    vielleich habt ihr den ein oder anderen tipp für mich!

    schönen sonnigen tag noch steffi
     
  2. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: einschlafritual

    Hallo,

    also bei uns schaut es so aus um ca. 17:00 Uhr wird er nackig gemacht dann darf er eine halbe Stunde am Wickeltisch rumtollen, Schmusen und was weis ich noch alles. Anschliessend wird er angezogen dann geht es um 17:30 Uhr ins Bett dort bekommt er dann bei gedämmten Licht noch eine Flasche es wird aber nicht mehr geredet dabei.
    Wenn er dann genug hat Spuckt er die Flasche aus dreht sich um und Schläft.
    Das Funktioniert eigentlich bis auf ein paar mal immer ganz gut und das kennt er auch.
    Irgendwann werde ich dann mal über gehn wenn es nicht mehr reichen sollte das ich im was kurzes Vorlese.
    Aber wie gesagt ich bin ganz froh das es so super klappt bei uns.
    Na denn viel Spass mit der kleinen.
     
  3. Tanja1980

    Tanja1980 Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schwobaländle
    AW: einschlafritual

    Schon beim Abendessen kündige ich ihm an, dass es nachher ins Bett geht.

    Dann wird nach dem Essen der Schlafi angezogen, wir richten gemeinsam das Bett her und machen den Rollladen zu.
    Wenn Bastian dann liegt beten wir noch zusammen, dann gibt es einen dicken gute Nachtkuss, Mama zieht die Spieluhr auf und geht aus dem Zimmer.

    Je nach dem kann es sein er plappert noch ne Weile vor sich her, aber im Normalfall schläft er gleich ein.

    Wenn er etwas älter ist werde ich aber mit Sicherheit noch eine Gutenachtgeschichte und eine kurze "Erzählstunde" was den Tag über gelaufen ist, was schön war,was nicht, usw. mit einbauen
     
  4. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: einschlafritual

    :winke: Steffi,

    wir (also entweder ich oder der Papa) machen Fine gg. 18.30 Uhr bettfertig, da wird nochmal ausgiebig geschmust und geknuddelt.
    Dann geht es ins Schlafzimmer, dort stellen wir uns ans Fenster und sagen dem Tag Gute Nacht und machen gemeinsam dann das Rollo runter. Mittlerweile weiß sie schon Bescheid, dass es danach ins Bett geht :jaja:. Dann ziehen wir den Schlafsack an und dann gebe ich ihr in Ruhe (ohne viel Reden) im Schlafzimmer ihre Abendflasche.
    Ins Bett geht es dann gleich danach gg. 19.00 Uhr. Ich ziehe ihre Spieluhr auf (von meinem singsang kann sie bestimmt eh`nicht schlafen :nix: , streichele ihr über die Stirn und Nasenbein (das liebt sie :herz:), sage ihr Gute Nacht und gebe ih das Nuckel und gehe raus. Manchmal schläft sie gleich ein, manchmal dauert es aber auch fünf Minuten, wo sie noch bissel plappert. Aber es ist sehr schnell Ruhe, zum Glück *dreimalaufholzklopf*. Ich kenne das auch noch anders von meiner Großen.

    Achja, ich lege ihr noch ein von mir getragenes T-Shirt mit ins Bett. Das bringt wirklich was :prima:.

    Viel Glück und Geduld bei der Umstellung!

    :winke: Wencke
     
  5. bula175

    bula175 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: einschlafritual

    Hallo Steffie,

    mein kleiner Leon ist jetzt auch ein halbes Jahr (6 1/2 Monate). Und auch er schlief bis vor vier Wochen nur an der Brust ein. Auf der einen Seite habe ich es sehr genossen auf der anderen Seite jedoch fand ich es an der Zeit es zu ändern.

    Als ich ihn abends nach seinem Ritual (um 18:30 gewickelt, dabei die Spieluhr angemacht. Das Zimmer verdunkelt ,danach noch ein wenig geschmust und zum Schluß noch ein Lied vorgesungen) ins Bett gelegt habe hat er sich wieder wach geschrien, weil er es gewohnt war an der Brust einzuschlafen.

    Die Lösung kam von allein: ich fing an ihm Mittags Brei zu geben. Automatisch wollte er nicht mehr an der Brust bzw hat immer zweimal genuckelt und sich danach weg gedreht. Also habe ich ihm (erst mal) abends die Flasche gegeben, entweder ist er dabei eingeschlafen und ich(oder mein Mann!) konnten ihn ins Bett legen. Oder er war noch klingelwach, dann legen wir ihn mit dem Rest der Flasche ins Bett. Dann trinkt er diese noch in ein paar Zügen leer, dreht sich um und schläft.

    Lieben Gruß Iris
     
  6. Schneewittchen

    Schneewittchen Das Raumsparwunder

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Raum Hannover
    AW: einschlafritual

    Hallo,
    kann dir von unserem Ritual berichten:
    Seit dem Isabelle ca. drei Monate alt war, haben wir das Licht gedimmt und sie "nackidei" spielen lassen und natürlich gekuschelt.:bussi: Danach gibt`s noch`ne Geschichte und dann geht das Licht aus.
    Mittlerweile ist sie neun Monate und wir füttern sie um sechs. Das anschließende Ritual ist immer noch gleich und sie genießt es.;)
    Ihr findet sicherlich auch etwas, dass zu euch passt.

    Liebe Grüße

    Schneewittchen
     
  7. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: einschlafritual

    vielen dank für eure antworten.
    momentan schiebe ich das ganze noch vor mir her. ...
    aber ab morgen will ich damit beginnen. runa wird dann auch in ihr zimmer gehen.
    drückt mir die daumen.
    werde euch dann mal berichten
    schönen abend noch
    steffi
     
  8. AW: einschlafritual

    also bei uns abendessen, danach schlafi an und waschen und zähnchenputzen danach gibts eine kuscheleinheit mit papa oder mama und dann ins bett mit spieluhr und lalelumelodie und schnulli....

    klappt nicht immer :nix: aber doch ganz gut um 19.30 wird sie eigendlich hingelegt...

    am anfang ist es schwierig bleib liebevoll und konsequent das hilft auf dauer auch wenn du zigmal rein muss...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...