Einschlafen nur an Mamas Brust !

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Anna-Lena, 21. August 2003.

  1. Hallo zusammen ,
    unsere Tochter Anna-Lena schläft nur an der Brust ein.
    Habt Ihr Tips wie man Ihr das abgewöhnen kann?
    Es wäre ja auch mal schön wenn Papa die kleine ins Bett bringen könnte.
    Schnuller :-o , Fläschchen 8) nimmt sie nicht!

    Wir freuen uns über Eure Vorschläge.
     
  2. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:
    Erst einmal willkommen hier bei uns in der Schnullerfamilie!!

    Mein Tobi ist 'damals' auch immer an meiner Brust (spaeter auf meinem Schoss etc.) eingeschlafen. Das hat mich eigentlich nie gestoert, denn wenn ich ihn dann in sein Bett gelegt habe, hat er trotzdem schoen geschlafen. Im Gegenteil > ich fand es sogar sehr schoen mit ihm zu kuscheln, da er sonst nie so das "Kuschelkind" war (nur Abends). Jetzt (nicht erschrecken :-D ) bin ich es immer noch, die ihn ins Bett bringt. Er schlaeft zwar auch bei anderen ein, aber ich mache einfach gerne und die Zeit, in der er ganz alleine ins Bett gehen will, kommt eh viel zu frueh.
    Wenn Du es aber aendern moechtest, versuch doch sie 'ganz soft' zu entwoehnen. Sprich lass sie erst in Deinem Arm einschlafen, spaeter dann in ihrem Bett, wenn Du daneben stehst etc.
    Oder weck sie einfach ein ganz bisschen auf, wenn Du sie nach dem Stillen ins Bett bringst?!
    Was passiert denn, wenn Dein Mann (oder jemand anders?) versucht sie ins Bett zu bringen?

    Erst einmal liebe Gruesse
    Sabine
    :tippen:
     
  3. Hallo Sabine,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Der Papa hat keine Chance sie ins Bett zubringen. Sie schreit und zwar so
    häftig das sie keine Luft mehr holt.
    Zur Zeit ist sie auch sehr auf mich fixiert.
    Ich werde jetzt die Muttermilch abpumpen und mein Mann wir Ihr dann versuchen die Flasche zu geben. Mal sehen ob sie das akzeptiert. Ich hoffe das der Papa sie dann ins Bett bringen kann, zumindestens Abends.
    Wir geben die Hoffnung nicht auf. :D

    Viele Liebe Grüße
    Marie- Theres
     
  4. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu :winke: noch mal!

    Falls das nicht klappt:
    Versuch doch mal einfach "nicht greifbar" zu sein?!
    Also dass sie weiss dass Du nicht da bist & dem Papi auch nicht 'zur Hilfe' kommen kannst.
    Was sie natuerlich nicht wissen muss ist, dass Du irgendwo "in der Naehe" wartest, falls der Papa "zusammen geschrien" :wink: wird! :eek:


    Liebe Gruesse
    Sabine
    :tippen:
     
  5. Hallo Sabine,

    wir haben es geschaft :bravo:
    Anna-Lena schläft jetzt ohne Brust ein.
    Sie bekommt abens ihren Brei und dan mache ich sie
    zum schlafen fertig. Sie bekommt ihren schlafsack an,
    dann noch einen Kuß von Pappa und von mir,
    die Spieluhr wird aufgezogen und sie meckert ca. 2-3 min
    und sie schläft.
    Super oder?

    Viele Liebe Grüße
    Marie-Theres
     
  6. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :bravo:
    Hey klasse!!!!!
    Das hoert sich doch super an!!! :jaja:


    Liebe Gruesse :winke:
    Sabine
    :tippen:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...