Einmal, zweimal oder garnicht pieksen?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Susa, 6. April 2004.

  1. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Ich hätte mal eine Frage zum (Oster-) Eierkochen. Wie kocht ihr sie, dass sie nicht platzen? Einmal einstechen, zweimal oder garnicht? Eierkocher oder Topf? Ins kalte Wasser oder ins kochende? Ich werde die Tipps an den Osterhasen weiterleiten...
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke: Susa,

    hier bei uns macht der Osterhase die Eier wie folgt:

    Einmal einpieksen und dann ab in den Eierkocher.

    Grüße an euren Osterhasen :-D
    Angela
     
  3. Hallo Susa,

    ich piekse die Eier nicht an, da ich festgestellt habe, egal ob ich sie anpiekse oder nicht, es platzen sehr viele oder teilweise laufen sie durch das gepiekste Loch aus. :-?

    Von daher nehme ich immer 10 Eier mehr und die geplatzten Eier verarbeite ich dann direkt zu einem leckeren Eiersalat weiter. Mhhhmm :mampf:

    Alles Liebe.

    Michaela
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also bei uns wird einmal gepiekst und dann in einen Topf mit kochendem Wasser :jaja: je nach Grösse ca. 8 min kochen lassen. Ach so: in das Wasser kommt noch ein riesiger Schuß mit Essig, zwecks der Gerinnung, falls doch mal was ausläuft.
    Wenn dann von 20 Eiern vielleicht mal 3 auslaufen ist das viel :jaja:

    LG Silly und viel Spaß mit dem Osterhase
     
  5. SoDDa

    SoDDa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
    Homepage:
    Ich packe die Eier meist ungepiekst in kaltes Wasser. Da platzten sie misher nur einmal :eek:

    Ansonsten kenn ich das mit einmal piksen und ins kochende Wasser. Da läuft zwar dann ein bissel aus, aber net viel weils ja gleich festgekocht ist :)
     
  6. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Zweimal pieksen, dann ins Kochende Essigwasser!

    LG Carina
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Ich pieks gar nicht...ich kauf die schon bunt und fertig :-D

    @ Carina: Wieso ins Essigwasser?
     
  8. ich hab festgestellt, daß es viel ausmacht, die eier rechtzeitig aus dem kühlschrank zu nehmen, damit sie warm werden, bevor sie (gepiekst) ins kochende wasser kommen.

    ich hab gehört, daß die eier kaputtgehen, wenn die temperaturunterschiede (kühlschrank-kochen) zu groß sind und ich kann´s echt bestätigen. die eier gehen gar nicht mehr kaputt.

    lieben gruß, annew
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...