Einkunftsgrenze Kindergeld...auch @Su

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Dannie und die 4 Zwerge, 26. April 2007.

  1. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Huhu Ihr Steuerprofis,

    hab ne Frage für ne 20-Jährige Freundin, die noch in
    Ausbildung ist und Kindergeld bekommt (also 154 Euro im Monat).

    Sie verdient brutto monatlich 708,70 Euro, netto sind das 551 Euro
    (nur Sozialversicherungsabzüge, keine Steuern).

    Zuzüglich erhält sie 150 Euro Halbwaisenrente im Monat. Jetzt bekommt sie von ihre Arbeitgeber eine Einmalzahlung von brutto 435 Euro (wird mit der Aprilzahlung zusammen erfolgen) und hat ein Begleitschreiben erhalten, dass davor "warnt", dass bei Überschreitung der Einkunftsgrenze von 7680 Euro/Jahr das Kindergeld wegfallen könnte.

    Nun die Frage hierzu: Sind diese 7680 Euro netto oder brutto gemeint? Brutto wäre sie ja durch das normale Gehalt eh überschritten (12 x 708,70 Euro). Oder was kann man absetzen?

    Zählt die HW-Rente mit rein?

    Wer hilft uns? Danke!!!:winke: :)
     
  2. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Einkunftsgrenze Kindergeld...auch @Su

    Kindergeld? :???:
    Das ist doch gar nicht einkommensabhängig!
    Du meinst bestimmt das Erziehungsgeld, oder?

    LG
    Katja
     
  3. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Einkunftsgrenze Kindergeld...auch @Su

    bei erwachsenen Kindern ist die Zahlung des Kindergeldes sehr wohl einkommensabhängig.

    lg
    Bärbel
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Einkunftsgrenze Kindergeld...auch @Su

    Katja, die Freundin bekommt das Kindergeld noch für sich selbst, weil sie in der Ausbildung ist...
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Einkunftsgrenze Kindergeld...auch @Su

    Also,

    Einkommen 12 x 708,70 = 8.505,60
    ./. Soz.vers.beiträge 1.892,40
    + Einmalzahlung 435,00
    ./. Sozvers.beiträge auf Einmalz. ???
    + Waisenrente ! 1.800,00
    ./. besondere Ausbildungskosten ????
    ./. Werbungskoten 920,00 (ev. auch mehr das weiß ich ja nicht, das ist die Pauschale)


    insgesamt 7.928,20

    Haben darf sie im Jahr 7.680 Euro das wird knapp, es müssen unbedingt noch Kosten in Höhe von 248,80 Euro her, sonst verliert sie den Anspruch! Ein Euro zuviel reicht da, also mal bei den ??? ansetzten, Einmalzahlung für spätere Jahre aufheben....

    Lg
    Su
     
  6. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Einkunftsgrenze Kindergeld...auch @Su

    Können die diese "Einmalzahlung" nicht aufteilen??

    Die Hälfte jetzt und die andere Hälfte nächstes Jahr??

    :-? Blöd ist es so oder so aber es wäre schon echt krass, wenn sie dadurch kein Kindergeld mehr bekäme! :cry:

    Kindersegen, ahnungslos....
     
  7. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    AW: Einkunftsgrenze Kindergeld...auch @Su

    Vielen lieben Dank -vor allem dir liebe SU!!!! Hat uns sehr weiter geholfen!!!:bravo:

    Dannie, wieder mal happy, dass es das Schnullerforum gibt:) !
     
  8. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Einkunftsgrenze Kindergeld...auch @Su

    Oh wie peinlich :oups: ... ich hab das voll falsch verstanden!
    Sorry! :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...