Eingewoehung im KiGa

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von lulu, 12. August 2005.

  1. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Noch mal als neues Thema.
    In der aktuellen Eltern ist ein Bericht ueber preisgekroente KiGa-Eingewoehnungskonzepte.
    Die Komponenten, die mir in Erinnerung geblieben sind:
    - fuer jedes Kind eine feste Bezugeserzieherin
    - im Vorfeld schon Besuche
    - nicht ohne Mama und Papa, bis die Kinder Vertrauen gefasst haben
    - Eingewoehnung ist dann abgeschlossen, wenn das Kind eine Bindung zu "seiner" Erzieherin aufgebaut hat
    - Eingewoehung dauert mindestens 6-10 Tage
    - uebers Jahr verteilte Kinderaufnahme
    - in der ersten Zeit eines neuen Kindes, sollen die anderen Erzieherinnen der Bezugsperson fuer das neue Kind so weit wie moeglich den Ruecken freihalten, damit sie sich intensiv um den Neuling kuemmern kann
    - erst Vertrauensbasis aufbauen, dann Kinder alleine lassen. Sich wohlfuehlen im Umfeld ist die Basis fuer eine gute Entwicklung und Lernen. Ohne dieses Vertrauen alleine gelassen zu werden, kann fuer die Kindesentwicklung laengerfristig negative Auswirkungen haben.
    - Eingewoehung ist immer inviduell zu handhaben. Eltern sollten am Anfang nur gehen, wenn die Kinder sie wegschicken.
    - Eltern sollten 1 Woche planen, in der sie noch komplett fuer ihr Kind da sind, ohne sich schon Termine zu legen.

    Lulu :winke:
     
  2. Julechen80

    Julechen80 Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Zwischen Wetzlar u.Gießen
    Huhu!

    Leon geht ja ab dem nächsten Jahr (ab 1. März 2006) in den Kindergarten.

    Was ich an unserem KIGA klasse finde ist, dass wir schon seit 2 Monaten jede Woche am Mittwoch Nachmittag zum spielen und kennenlernen hingehen. Da sind dann recht viele Kinder dabei, die ab dem nächsten Jahr in den KIGA kommen, aber auch jüngere Kinder.
    So lernt er die Umgebung und die Erzieher kennen und fühlt sich dort bestimmt bald heimisch.

    Sowas gabs bei uns früher nicht!!!

    Liebe Grüße,
    Julia
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Danke für den Beitrag, Lulu! Ist ja genau mein Thema im Augenblick!

    :prima:

    :winke:
     
  4. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke, Lulu!

    Da muß ich auch noch was beisteuern:

    Unser Kindergarten hat empfohlen, die Kinder möglichst früh zu bringen, damit noch nicht so viele Kinder da sind (in den meisten Kindergärten kann man die Kinder ja innerhalb eines bestimmten Zeitraums bringen).

    Und ein bißchen am Thema vorbei, aber ich wollte es trotzdem erzählen:
    Meine Süße hat mir ein Lied vorgesungen, daß sie im Kindergarten gelernt haben. Es ging ungefähr so: Das komische Gefühl im Bauch, das hatten wir auch, alles ist so fremd, besonders wenn man keinen kennt, du gehörst zu uns, bleib nicht draußen vor der Tür......irgendwie so. Ich fand das ganz toll, daß die Erzieher mit den Kinders sowas machen.
     
  5. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Hallo Lulu,
    danke für Deinen Beitrag und nun bin ich sicher das unser KiGa auf jeden Fall der richtige ist, denn genau so wie Du es schreibst, wird es dort gehandhabt :prima: Ab 5.9. geht es bei uns los und ich bin gespannt wie ein Flitzebogen !

    Liebe Grüße
    Tami

    @Stef: Das Lied ist ja süüüß :)
     
  6. Das Lied heißt "Du gehörst zu uns" und ist von Rolf Zuckowski *in Kindheitserinnerungschwelk*
    Der Refrain ist: Du gehörst zu uns, wir gehörn zu dir, wenn du Freunde suchst, dann findest du sie hier, du gehörst zu uns, wir gehörn zu dir, darum bleib nicht draußen vor der Tür"
    [Kann man sich hier übrigens anhören: http://www.musik-fuer-dich.de/katalog/product_detail.php?id=337 ]
     
    #6 Lillian, 13. August 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. August 2005

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...