Eingewöhnung bei Tagesmutter/ Kindergarten

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von waffelmanu, 16. Juli 2004.

?

Wie lange Eingewöhnung bei Tagesmutter/ Kindergarten?

  1. 2 Wochen

    9 Stimme(n)
    100,0%
  2. 1 Woche

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. gar keine

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. 3 Wochen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Max geht ab 9.August zur Eingewöhnung bei der Tagesmutter und ich geh ab 1.Sep. wieder von 8-15 Uhr arbeiten. Ich hoffe das drei Wochen reichen... wie wars bei Euch?
     
  2. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    http://www.schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=39477

    Schau mal dort vorbei... Da haben schon ein paar ihre Meinungen abgegeben... Ich auch! ;o)

    Liebe Grüße
    SOnja
     
  3. Danke Sonna! Ich habe über die "Suche" hier nichts darüber gefunden! Und "Eingewöhnung" hab ich gesucht, das hast Du sogar im Titel zu stehen!
     
  4. Aber die Umfrage find ich trotzdem interessant! Macht doch trotzdem mit, denn so richtig Zeitangaben waren in dem Thread nicht. :-D
    Mich würde einfach mal interessieren, wann Ihr "richtig normal" arbeiten gegangen seid und wie das dann geklappt hat...
     
  5. Tinemi

    Tinemi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    Tim geht seit Januar in eine Kindergruppe/ Tagesmutter. Allerdings nur von 8-13 Uhr, nicht den ganzen Tag. Ich denke die Eingewöhnung hat so 3 Wochen gedauert, wobei wir die Zeit die er dort verblieb langsam gesteigert haben. Also, am Anfang nur eine halbe Stunde oder Stunde etc..
    Bis er dann wirklich von 8-13 da geblieben ist ohne zu weinen und zu quängeln waren es eben 3 Wochen.
    Geweint wenn ich gegangen bin morgens hat er ein bißchen länger ( er hat aber immer nur kurz geweint), und zwischendurch so vor 3 Wochen hat er das auch nochmal gemacht, ist aber jetzt wieder vorbei.

    Viel Erfolg Euch und frohes Schaffen für Dich :)

    LG
    Tina
     
  6. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Melissa geht seit dem 7 Juli zu einer Tagesmutter. Zwei Tage die Woche von ca. 7 bis 18:30 Uhr 8O

    Die Eingewöhnung hat ziemlich genau 2 wochen gedauert :jaja: Wobei ich das nie gedacht hätte, besonders wegem Mittagsschlaf.

    Die erste Woche lief in etwa so ab:

    1 Tag Besuch am Nachmittag, ca. 2 Stunden
    2 Tag und dritte Tag ebenso
    4 Tag Mama ging für 2 Stunden nach Hause
    5 und 6 Tag Pause

    die zweite Woche

    1 Tag Mama ging den Nachmittag nach Hause
    2 Tag Mama hat Melissa über Mittag hingelegt, war beim einschlafen dabei
    3 Tag dito
    4 Tag Melissa schlief super mit hilfe von Mama ein!!!! :bravo:
    5 Tag Melissa liess sich von der Tagesmutter zum einschlafen bringen! *jupiduu*

    Da war die Mama super platt, ehrlich! Melissa, die noch nie irgendwo anders geschlafen hat! :D

    Tja, und seither klappt das alles reibungslos! :jaja:


    Grüssle Sabrina
     
  7. Hey, das klingt ja klasse! Und Brini, danke! So weiss ich wenigstens was auf mich zukommt! Max hat auch noch nie woanders geschlafen...
    Ich hoffe das klappt wie bei Euch!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...