Einfrieren von Selbstgekochtem

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Biene, 7. August 2003.

  1. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    Hallo,

    seit ich letzte Woche für Benjamin gekocht habe, isst er einfach keine Fertigbreie mehr. Deshalb wollte ich jetzt mal auf Vorrat kochen und zum einfrieren die leeren Gläschen von Hipp oder Alete benutzen. Nun meine Frage: Kann ich die Deckel der Gläschen benutzen oder sind diese nicht zum einfrieren geeignet? Was kann man alternativ nehmen?

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  2. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    Hallo Sabine,

    natürlich kannst die Deckel benutzen.
    Dein Gekochtes füllste heiß in die Gläschen, Deckel drauf. erkalten lassen und dann einfrieren.
    Kannst mit ruhigem Gewissen noch länger als 1/2 Jahr erst rausholen.
    Denk mal an die vielen Zucchini und Kürbisse, die es z.Z. gibt.
    Kerstin und Tati sorgen ja schon vor. :bravo: :bravo: :bravo:

    Liebe Grüße Bruni
     
  3. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    :bravo: :bravo:

    Vielen Dank für Deine Antwort. Dann werde ich mich morgen gleich mal ans einkochen machen... :jaja:

    LG
    Sabine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...