Einen gaaaaaanz dicken Wutanfall.... *mega-lang*!!!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Corinna, 9. September 2006.

  1. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    .... haben David und ich eben durchgestanden, der ging sicherlich eine Stunde lang! :cry:

    Auslöser hierfür waren wahrscheinlich zum Einen Müdigkeit (er schläft ja NIE länger als 9 Stunden am Stück! :umfall: ) und zum Anderen die Tatsache, daß wir heute schon mal Dylan´s Geburtstag etwas feiern wollten, weil das Wetter schön ist und Montag ja sowieso alle wieder weg sind, und so gaaar nix machen mit dem Zwerg wollten wir auch nicht! :nein:

    Wir haben David dann mehrfach erklärt (obwohl er es eigentlich weiß!), wie das mit dem Geburtstag und einem Geschenk dazu sei, und weil David zum Geburtstag den großen Traktor bekommen hat, haben wir Dylan so ein "Flinstone-Auto" ( :winke: ela :-D) gekauft.
    Beim "Aufbau" durfte David helfen und den Wagen schon mal "einlenken", damit er Zeit hatte, sich das Teil mal intensiv "anzuschauen", bevor es Dylan unter Garantie nicht mehr hergeben würde... :nix:

    Lief auch alles super ab, wir haben gesungen, David schob das Auto mit in den Raum und Dylan ist gleich "reingesprungen" :hahaha: :jaja:
    David hat Dylan dann geschoben (ist so ein Schiebeteil mit dran, total praktisch, kann man nämlich auch mit raus...) und ist dann mit Brudi und Auto in den Garten.

    So weit so gut!

    Auslöser für einen heftigsten Wutanfall war nun mein Begehren, David solle sich doch bitte erst Schuhe anziehen, bevor er raus ginge!!!

    8O Holla, die Waldfee!!! 8O
    DA ging dann aber die "Post ab"!!! :verdutz:

    Augen-reibend, rumstampfend, rumbrüllend .... 8O

    Ich habe mir David dann mehr oder weniger "wortlos" unter den Arm geklemmt und bin mit ihm in sein Zimmer, hab Türe zu gemacht, meist beruhigt er sich am Schnellsten, wenn er ohne irgendwen (außer mir) um sich rum zur Ruhe kommen kann.
    Aber heute galt das irgendwie so GAR nicht!
    Der Herr ist DANN erst mal so richtig "ausgeflippt", trat nach mir, versuchte mich zu kratzen! :verdutz:

    Ich habe ihn dann kurzerhand zu Bette gelegt und ihm erklärt, daß wir GERNE darüber reden können, wenn er sich ein wenig mehr "im Griff" habe, und er könne mal darüber nachdenken, ob halb sechs heute Morgen aufzustehen nicht doch zu früh war und ob er nicht lieber nochwas "ausruhen" wolle?!

    Riesen - Gebrüll, er trat wieder nach mir, ich solle raus gehen.

    Ich tat ihm diesen Gefallen, war aber nicht wirklich "Recht", ich solle gefälligst bei ihm bleiben, wieder zurück im Zimmer hatte er dann sein komplettes Bettzeug durch das Zimmer geworfen, ich könne das Bett abbauen, er wolle es nicht haben.... ( :hahaha: :piebts: :sagnix: )

    Das ging dann noch zwei mal so hin - und her, er stellte "Forderungen", und ich hab ihm dann irgendwann auf den Kopf zugesagt:

    "David, das ist es doch gar nicht! Du bist jetzt einfach nur fuchs-Eifersüchtig auf Dylan´s Auto und sauer, weil du nicht so damit spielen kannst, wie du grad möchtest! Aber da mußt du jetzt durch, Dylan durfte mit deinem Bagger auch nicht gleich so spielen!"
    (Für die, die es nicht wissen: David neigt Dylan gegenüber gar nicht zur Eifersucht! Es war eher der "Besitzneid", wenn es ihn überhaupt "gewurmt" hat, aber spielen damit wollte er natürlich schon!)

    Er schüttelte wieder wild den Kopf, kam aber langsam aber sicher "runter"....

    Nach ca. einer weiteren viertel Stunde Schluchzen kam er dann zu mir gewuselt und ich nahm ihn dann in den Arm (vorher ließ er mich ja nicht) und wir haben uns wieder "vertragen".
    Kurz darauf ist er eingeschlafen. (Wundert mich nicht, bei DER Anstrengung!!!)

    *seufz*

    Tja... war es jetzt "Zufall" oder hab ich was "falsch" gemacht???


    Ich neige zu der Annahme, daß David "einfach nur" völlig übermüdet war, weil er auch früher schon nur DANN so "ausrastete", wenn er müde war!
    Nur: Wie löse ich das Problem?
    Mittagsschlaf kann ich knicken, WENN er mal "wegdusselt", dann frühestens zu dem "17.00 Uhr- Loch".... Bissi spät!
    Außerdem geht er dann abends nicht vor 23.00 Uhr schlafen und -bei aller Liebe- DAS schaffe ICH ja kaum! :nein:
    Der Herr "braucht" dann nämlich "nur" noch 7 Stunden Schlaf, um morgens um was-weiß-ich-wann wieder aus dem Tiefschlaf aufzutauchen und die ganze Siedlung zu wecken...

    Im Großen und Ganzen "schafft" er die Tage echt gut und ist super "lieb", aber wenn er dann mal so ein "Loch" hat, dann ist das hier echt nicht mehr "witzig"! :cry:

    Hat jemand ein Kind, das ähnlich wenig Schlaf benötigt, obwohl ein Stündchen mehr eigentlich nicht "schaden" würden und eine Lösung hierfür??
    Ich mein: Heute waren alle da, um sich Dylan anzunehmen, aber unter der Woche bin ich halt mit beiden alleine und wenn ich solche heftigen Anfälle umgehen kann, dann würde ich das gerne tun! :roll:

    Schließlich dachte ich, die Zeit der "großen Wutanfälle" sei vorbei.....

    Etwas von den Socken geworfene Grüße
    :winke:
     
  2. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Einen gaaaaaanz dicken Wutanfall.... *mega-lang*!!!

    Hallo :winke:
    Au Mann, das war ja heftig!!
    Aber ich kann dir leider nur sagen, dass ich das seeeeeehr gut kenne, wir haben hier ja auch zwei "kleine Monster". Gott sei Dank passiert das nie bei beiden gleichzeitig, dann geht es noch. Ich finde, du hast die Situation sehr gut gelöst :) , was soll man auch sonst machen?
    Tja, das mit dem Schlafen ist schwierig. .
    Es gibt halt so "Wenigschläfer", die meinen, um halb sechs/sechs aufstehen zu müssen. Wir haben das bei uns so gelöst, dass die beiden, wenn sie denn zu nachtschlafener Zeit aufwachen, zu uns ins Bett kommen, ein Trinkfrühstück in so einem Schnabeltrinkbecher bekommen und dann darüber meist nochmal wegdösen. Gott sei Dank!! Aber ohne dieses "Fläschchen" wäre das - glaub ich - sooo nicht möglich. Wahrscheinlich bekommen sie dies noch, wenn sie so 12 oder 13 sind. Nee:hahaha: , aber ich weiss leider auch keine wirkliche Lösung für deinen Kleinen.:ochne:

    Mitfühlende Grüsse
    Heike
     
  3. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Einen gaaaaaanz dicken Wutanfall.... *mega-lang*!!!

    :winke: Heike!

    Also das "Trinkfrühstück" haben wir den beiden Grad abgewöhnt... :nix:
    Flaschen, alles wech! Ging nicht mehr anders... (Wobei ich anmerken sollte, daß es David in keinster Weise zum Nochmal-Einschlafen animiert hat!!!)

    David hat sich nach einer halben Stunde übrigens wieder unter die "Lebenden" gemischt und ist "normal" wie immer, spielt zusammen mit Dylan, mal im "neuen" Auto, mal nicht..... :???:

    Was ich DAVON jetzt halten soll! :verdutz:

    Wird wirklich Übermüdung gewesen sein!
    Aber ich kann mich doch jetzt nicht jeden Tag zu ihm legen und ihn praktisch zum Einschlafen "zwingen"!!!

    :roll:

    *seufz* Hoffen wir einfach, daß dies ein "einmaliger Ausraster" war.... :heilisch:

    Danke dir! :bussi:

    :winke:
     
    #3 Corinna, 9. September 2006
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2006
  4. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Einen gaaaaaanz dicken Wutanfall.... *mega-lang*!!!

    Hallo Corinna,
    :tröst: erstmal, ich kenne diese Wutausbrüche von Leon auch und wenn er da erstmal so richtig drin steckt, braucht er auch eine Weile um runter zu kommen :jaja:
    Auch Leon hat diese Ausraster eigentlich nur wenn er "um" (müde) ist....

    Leon hat bis vor kurzem Mittags noch geschlafen, er ist ja im Gegensatz zu David eher der Vielschläfer. Aber seine abendliche Schlafenszeit rückte dadurch immer mehr nach hinten und ich habe den Mittagsschlaf gestrichen.
    Wenn Leon um 12 Uhr aus dem KiGa kommt, essen wir zusammen und wir unterhalten uns beim Essen über den Vormittag usw. Danach ist Mittagsruhe für eine Stunde, in der Zeit kann Leon entweder bei mir auf dem Sofa liegen und Bob oder Caillou gucken oder er kann sich in seinem Zimmer Kasetten anhören, aber dabei Ruhe halten, also nicht rumtoben...
    Ich meine diese Ruhezeit tut ihm wirklich gut und er schafft dann den Rest des Nachmittags besser und auch das 17 Uhr Loch meistert er viel besser :-D

    Weißt Du Corinna, mitlerweile finde ich solche Wutausbrüche nicht mehr so schlimm und ein bisschen neidisch bin ich auch auf die Kurzen, das sie das so ausleben. Denn die Kleinen lassen ihre Gefühle raus und mit einer Mama (oder Papa) an der Seite, die einem dann langsam wieder runter holen und einen dann trösten, wenn man ganz erschöpft und fertig ist, kann so ein Wutanfall sehr befreiend sein.

    Du musst David nur klar machen, das er dabei nicht DIR oder Jemand anderen weh tun darf. Wenn er sein Kissen verkloppt, dann ist das okay ;-)

    Liebe Grüße
    Tami
     
  5. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Einen gaaaaaanz dicken Wutanfall.... *mega-lang*!!!

    :bussi: Danke, Tami!

    David schläft ja nun schon länger nicht mehr, ab und an, wenn wir in die Stadt fahren z.B., döst er mir im Bus schon mal weg, aber das sind dann 15, 20 Min. und die "reichen" ihm dann auch, um abends bis acht durchzuhalten! :jaja:

    Ansonsten, wenn wir hier sind, z.B. braucht er nicht so viel "Energie", kommt also gut ohne Schlaf aus! :jaja:


    HIER wird es schwer!
    Noch bevor ich dem Herrn seine Jacke ausziehen kann, wetzt er in den Garten und ist vom Trecker nicht mehr runter zu bekommen! :verdutz:

    Der Kindergarten scheint in ihm irgendwie "mehr Energie" aufzubauen... Keine Ahnung, wie ich das sagen soll! :???:
    Nun, er macht "durch" und irgendwie ist das auch ok, aber manchmal ist er wirklich wie "aufgezogen" und es ist schwer, ihn "runter zu holen"....
    Fernsehen will er dann gar nicht und seine Kassetten interessieren ihn auch nicht...
    Toben ist angesagt! :umfall:

    Nun, so lange er "fit" genug ist und Bewegungsdrang hat... Herrje, dafür ist der Garten ja da! :zwinker:
    Aber dieser "Raster" heute hat mich echt erschreckt!
    Wahrscheinlich hat er irgendwelche "Schlafdefizite" nun etwas länger rumgeschleppt und ist heute "explodiert".... :???:

    Ach und: Nein, ich habe mir die Tritte nicht "gefallen" lassen, bin ja dann aus dem Zimmer raus.... :)
    Er zog mir noch an den Haaren, eine Frage, ob ich das bei ihm auch mal dürfe hat gereicht, es sein zu lassen! (GsD!!! :-D)
    Und dieses "Kratzen", da macht er so "Krallen" und streicht damit über die Haut... Ist nicht schmerzhaft und man sieht ihm auch an, daß er überlegt, ob er "feste" machen soll oder nicht...
    Wenn er nicht zu feste macht, ignoriere ich das als "streicheln" und geh gar nicht groß darauf ein....

    *seufz*

    Nu isser wieder "Lammfromm".... :hahaha:

    *Vonnix´neAhnunghab*

    :bussi:
     
  6. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Einen gaaaaaanz dicken Wutanfall.... *mega-lang*!!!

    So ganz freiwillig hat Leon Anfangs auch keine Ruhe halten wollen, er war vom KiGa auch noch richtig aufgepowert. Ich habe ihm gesagt, das er jetzt ein bisschen Pause machen soll, da wir sonst nicht mehr rausgehen. Wenn er ausgeruht ist, dann kann er wieder viel besser toben/Ball spielen/Fahrrad fahren... ;-)
    Leon muss ich auch zu seinem Glück zwingen :heilisch: wenn ich ihn lassen würde, würde er auch den ganzen Tag durchziehen.

    Aber vielleicht pendelt es sich bei David auch noch ein. Wenn ich so zurück denke, dann war Leon die Anfangsphase vom KiGa (er geht jetzt seit einem Jahr) auch voller Power und wie aufgezogen. Das sind eben auch die Eindrücke, das Spiel mit den Kindern usw. Mitlerweile ist es Alltag geworden :jaja:

    Ich würde David sagen, das er zwar nicht Mittags schlafen muss, aber eine Ruhepause machen soll, bevor wieder getobt wird. Es muss ja keine Stunde sein, vielleicht erstmal eine viertel Stunde und dann später eine halbe Stunde ?!

    Ich finde Du machst das mit Deinen Kindern wirklich toll und musst Dir eigentlich keine Gedanken machen :bussi:
     
  7. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Einen gaaaaaanz dicken Wutanfall.... *mega-lang*!!!

    Stimmt, da hast du Recht! :jaja:

    Dann "zwinge" ich ihn mal zu seinem Glück.... :) :roll:

    Stimmt... wenn ich so zurück denke, hatte ich Elli (sie wollte ja mittags nimmer ins Bett) immer an meinem Bein liegen (auf der Couch) zum Ausruhen...
    :-D Es wurde dann ein "Doppel-Mittagsschlaf" draus, weil Mama zwangsläufig "mitruhte".... :hahaha: :nix:


    :bussi: Danke dir, Süße!!! :bussi:
     
  8. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Einen gaaaaaanz dicken Wutanfall.... *mega-lang*!!!

    Huhuuu Corinna,

    ich kenn das mit dem "müde sein" auch zu gut.......

    meine beiden Mädels wollen Nachmittags auch nicht mehr schlafen......der große sowieso nicht!

    Ich mache das bei den beiden Mädels deshalb auch so dass wir "ausruhen".......

    wir liegen dann meistens zu 3. im Mädelszimmer und hören Kassette......und dann schläft doch der eine oder andere dabei ein
    :heilisch:

    Der große liest meist ind er Zeit ein Buch oä.........
    er ist oft auch KO- würde das aber nuie zugeben ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...