Eine Woche im Bett - ach nichts geht so wie es soll

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Monsy, 20. März 2007.

  1. Monsy

    Monsy Agent Amour

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallöchen,

    ja, ja, ihr lest richtig. Irgendwie soll es wohl z.Z. nicht wirklich sein. Habe jetzt eine Woche im Bett verbracht. Hatte mir so einen blöden Infekt eingefangen. Habe mich angehört wie ein Kettenraucher nach 10 Schachtel. Mein Chef war natürlich begeitstert. Die Kommentare könnte ihr euch ja deken.

    Seit zwei Wochen steckt mein Mittelfinger in so einen Schienendingsbums, da die Ärzte jetzt darauf gekommen sind, nachdem ich den Finger nicht mehr bewegen konnte, dass ich mir wohl bei meinem Sturz letztes Jahr (Pfingsten), ja ihr lest richtig, mir die Kapsel irgendwie wohl doch demoliert habe. Super oder. Jetzt heißt es das Ding tragen und hoffen dass der Finger irgendwann wieder will und nicht steif wird. Super. Für was war Frau den beim Unfallarzt.

    Musste das mal los werden. Werde mich jetzt in's Bett verziehen. Das feiern gestern mit der lieben Familie war wieder ......

    Lg. ein blaues Monster, dass seinem Namen gerne mal wieder alle Ehre machen möchte - wer macht mit
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...