Eine scharfe Frage

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silly, 18. Juli 2005.

  1. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hat Sebastian - ich kann sie leider nicht beantworten *KEINEAHNUNGHAB* :verdutz:

    Deswegen stell' ich die jetzt Euch mal:

    Warum sind die Kerne in Chilischoten schärfer als die Schote selbst?

    Antworten werden ab sofort entgegen genommen :jaja:

    Scharfe Grüße Silly
     
  2. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    Du stellst fragen... keine ahnung.. ich weiss nur je kleiner die schote desto schärfer..
     
  3. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    War das nicht auch irgendwann mal Thema in einer Maussendung??

    Muss mal suchen!

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @sheyla - nicht ich stelle die Frage :)

    @Roeschen - alle wieder gesund?
    Maus?
    ... auch suchen geh'

    LG Silly
     
  5. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    oupsa.. hab ich wieder was überlesen.. ;)
     
  6. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    öhem, ich versuche mich mal in Klugsch..... :lichtan:
    Der Stoff, der den scharfen Geschmack ausmacht (Name habe ich vergessen), ist fettlöslich, dass weiss ich ganz sicher (deswegen nützt Wasser trinken auch nix !). Bei Pflanzen, ist ja bekanntlich das meiste Fett in den Samen (also Kernen) - von daher wäre es logisch, dass das meiste von dem scharfen eben in den Kernen/Samen ist - oder ?
    *gutgeratenisthalbgewusst* :bravo:
     
  7. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Hallo Silly,

    Joachim und Erne sind wieder fit, meine Nebenhöhlen aber noch heftig zu.

    Bis jetzt hab ich bei der Maus nix gefunden, aber ich mein die hätten da wirklich mal was gehabt, also weitersuchen!

    CU

    Rosi
     
  8. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Schnäuzelchen, der Stoff, den du meinst ist Capsaicin.

    Capsaicin

    Capsaicinoide lösen sich in Alkohol und Fett, aber nicht in Wasser. Aus diesem Grund ist es sinnlos, Wasser zu trinken, um die Schärfe im Mundraum zu lindern. Ölhaltige Joghurt, Milch und Käse helfen in diesem Fall schon eher. Festgestellt wurde auch, dass eine 10-prozentige Zuckerlösung genauso effektiv ist wie Milch. Zucker in sehr scharfen Speisen reduziert die Schärfe ebenfalls Tomatensaft wird auch empfohlen. Brennen der Haut kann durch Einreiben mit Alkohol beseitigt werden. Bei Reizung empfindlicher Körperteile ( Geschlechtsteile, Augen) hilft etwas Speiseöl.

    Quelle: http://lexikon.freenet.de/Capsaicin

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...